German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Samstag, Oktober 21, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

FaroFaro und Autodesk kooperieren beim Thema Punktewolken-Daten

Autodesk und Faro haben ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben, um die Software „AutoCAD 2011“ um den Direktimport von Punktewolken-Daten zu erweitern. Beide sind darüber hinaus eine Vereinbarung zur Verkaufsförderung der Software „AutoCAD Plant 3D“ durch Faro eingegangen. Es handelt  sich hierbei um die bevorzugte Anwendung zur 3D-Modellierung für den Prozessanlagen-Bereich. Außerdem hat Autodesk den Faro Laser Scanner Photon zu seiner bevorzugten Hardware zur Erfassung von Punktewolken-Daten von Prozessanlagen mithilfe von AutoCAD Plant 3D erklärt.

Dank gemeinsamer Planungs- und Entwicklungsarbeiten können mit AutoCAD 2011 binäre Scandaten der Scanverarbeitungssoftware „Faro Scene“ direkt importiert werden. Die Einführung einer dedizierten Punktewolken-Plattform, die nahtlos mit AutoCAD zusammenarbeitet, eröffnet dem Kunden vollkommen neue Möglichkeiten.. AutoCAD 2011 unterstützt bis zu 2 Milliarden Punkte, die mit den verbesserten Werkzeugen für 3D-Modellierung verwendet werden können, um eine extrem leistungsfähige Nutzung der Scandaten zu ermöglichen.

 Für Kunden in der Prozess- und Kraftwerksbranche wird die neu eingeführte Unterstützung von Punktewolken in AutoCAD 2011 die Umwandlung von Bestandsinformationen zu 3D-Modellen erheblich beschleunigen. Das auf der Software AutoCAD beruhende AutoCAD Plant 3D bringt standardmäßigen Anlagendesignprojekten die erwiesenen Vorteile von modellbasiertem Design. AutoCAD Plant 3D wurde speziell für das Design, die Modellierung und die Dokumentation von Prozessanlagen entwickelt.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

ZVEI: Philip Harting

Harting person2

Mit seiner Wahl zum Vorsitzenden des ZVEI-Fachverbands „Electronic Components and Systems“ übernimmt Philip Harting die Ausrichtung eines der wichtigsten Fachverbände der deutschen Elektrotechnik- und Elektronikindustrie. Zeitgleich ist Philip Harting Mitglied im Vorstand des ZVEI – Zentralverband der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie. weiter

Schaeffler: José Ramalho

schaeffler person

Michael Söding (55) mit Wirkung zum 1. Januar 2018 zum Mitglied des Vorstandes der Schaeffler AG bestellt. Er übernimmt ab dann auf Vorstandsebene die Verantwortung für das Automotive Aftermarket-Geschäft. Michael Söding ist seit 2009 Vorsitzender der Geschäftsleitung des Unternehmensbereichs Automotive Aftermarket. Der bisherige Unternehmensbereich Automotive Aftermarket wird ab 2018 als dritte Unternehmenssparte ein  eigenständiges Vorstandsressort.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Okt 31 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik