German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, Dezember 14, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

PTC hat zwei neue Zertifizierungen für seine Application Lifecycle Management-Lösung PTC Integrity erhalten: Der TÜV SÜD Automotive verlieh der Software das „Fit for Purpose“-Zertifikat. Dieses bestätigt den Einsatz in der Entwicklung von sicherheitsrelevanten Systemen nach IEC 61508 und ISO 26262, die die funktionale Sicherheit bei Automobilen regeln. Darüber hinaus erreicht der PTC Integrity Entwicklungsprozess laut dem globalen Beratungsunternehmen Method Park die Prozessfähigkeitsstufe 2 in der Automotive Spice (A-Spice) Bewertungsskala (Software Process Improvement and Capability Determination). Beide Zertifizierungen unterstützen Automobilentwicklungsunternehmen bei der Erfüllung wichtiger sicherheitsrelevanter Automobilindustriestandards.

Der internationale Standard ISO/IEC 15504 oder A-SPICE setzt Rahmenbedingungen für die Entwicklung und die Bewertung von Software-Entwicklungsprozessen. Die Zertifizierung mit der Prozessfähigkeitsstufe 2 bescheinigt diese Prozessqualität nun auch für den PTC Integrity Entwicklungsprozess. Die Implementierung dieser Rahmenbedingungen ermöglicht außerdem eine bessere Zusammenarbeit innerhalb komplexer Lieferketten und zwischen weltweit verteilten Entwicklungs- und Konstruktionszentren.

PTC ließ seine Integrity Software zudem durch den TÜV SÜD Automotive als „Fit for Purpose“ gemäß ISO 26262 / IEC 61508 zertifizieren, den Standards für sicherheitsrelevante Systeme in Personenkraftwagen. Wesentliche Bestandteile dieser unabhängigen Bewertung waren der PTC Integrity Einzelplattform-Ansatz, das Änderungs- und Konfigurationsmanagement, das Anforderungs- sowie das Testmanagement. Unternehmen aus dem Automotive-Sektor, die sicherheitsrelevante Embedded-Lösungen entwickeln, können mit PTC Integrity die Werkzeugkette für die Entwicklung dieser Systeme bis zu den Anforderungsklassen ASIL-D oder SIL3 qualifizieren, die höchsten Sicherheitsstufen.


developmentscout TV Interview          weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

EPS: Walter Kunz

afag person

Die Geschäftsleitung der EPS Gmbh hat ein neues Gesicht: Walter Kunz tritt die Nachfolge des Firmengründers Bernhard Moosmann an und ist von nun an innerhalb der Afag Gruppe für den Bereich Handlingsysteme zuständig.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Dez 14 @08:00 Antriebstechnik Frequenzumrichter – Advanced Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric