German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, Oktober 19, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

Die zuständigen Aufsichtsbehörden haben den Zukauf von Blohm + Voss Industries (BVI), deutscher Zulieferer von Schiffskomponenten, genehmigt. Somit ist diese Firmenübernahme jetzt abgeschlossen. SKF zahlt rund 80 Millionen Euro für 100 % des Stammkapitals von BVI und übernimmt Nettoverbindlichkeiten in Höhe von 18 Millionen Euro. Blohm + Voss Industries ist ein führender Hersteller und Dienstleister von Premiumprodukten für kritische Schiffsanwendungen, einschließlich Wellenkomponenten (Dichtungen und Gleitlager), Stabilisatoren und Entölern.

Das Unternehmen beschäftigt rund 400 Mitarbeiter, der jährliche Umsatz liegt bei rund 100 Millionen Euro und die operative Marge gleicht der der SKF Gruppe.

Die Geschäftsfelder von BVI passen sehr gut zur Strategie der SKF Gruppe in Bezug auf den Schiffbau und ergänzen die bestehenden SKF Produkte und Dienstleistungen auf diesem Gebiet. Dadurch kann sich SKF verstärkt als ein führender Lieferant von Dichtungslösungen im Schiffbau sowie hydrodynamischer Lager etablieren. Dieser Lagertyp kommt in der Schiffstechnik sehr oft zum Einsatz. Zudem wird der SKF Service durch eine zusätzliche Marktpräsenz mit Niederlassungen in Shanghai, Hong Kong, Singapur, Busan, Andover und Kobe sowie Verkaufsagenten und Servicezentren weltweit gestärkt.

Blohm + Voss wird Teil des SKF Segments Schiffbau und des Geschäftsbereichs Industrial Market, Regional Sales and Service.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

ZVEI: Philip Harting

Harting person2

Mit seiner Wahl zum Vorsitzenden des ZVEI-Fachverbands „Electronic Components and Systems“ übernimmt Philip Harting die Ausrichtung eines der wichtigsten Fachverbände der deutschen Elektrotechnik- und Elektronikindustrie. Zeitgleich ist Philip Harting Mitglied im Vorstand des ZVEI – Zentralverband der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie. weiter

Schaeffler: José Ramalho

schaeffler person

Michael Söding (55) mit Wirkung zum 1. Januar 2018 zum Mitglied des Vorstandes der Schaeffler AG bestellt. Er übernimmt ab dann auf Vorstandsebene die Verantwortung für das Automotive Aftermarket-Geschäft. Michael Söding ist seit 2009 Vorsitzender der Geschäftsleitung des Unternehmensbereichs Automotive Aftermarket. Der bisherige Unternehmensbereich Automotive Aftermarket wird ab 2018 als dritte Unternehmenssparte ein  eigenständiges Vorstandsressort.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 19 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik