German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, Oktober 19, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

Misumi1112Um seine Abnehmer noch wettbewerbsfähiger zu machen, hat Misumi zwei entscheidende Maßnahmen getroffen: Der One-Stop-Supplier verkürzt seine Fertigungszeiten für mehr als 100.000 konfigurierbare Bauteile, so dass diese jetzt innerhalb von nur vier Tagen vom europäischen Lager im hessischen Schwalbach aus an Kunden versandt werden können. Zudem wurde die Lagerkapazität um 80 % erhöht.

Für nun 18.000 Teile erfolgt der Versand der lagerhaltigen Produkte am Tag nach der Bestellung. Vom Bestelleingang bis zum Eintreffen der Teile beim Kunden vergehen maximal zwei bis drei Arbeitstage.

Ein Standardbeschaffungsprozess, der über den zentralen Einkauf abgewickelt wird, bedarf in der Regel festgelegter Schritte: Nach der Zeichnungserstellung folgen Teilesuche und Einholung von üblicherweise drei Angeboten und deren Vergleich. Am Ende stehen die finale Auswahl inklusive Bestellung sowie Produktion und Auslieferung. Dieser Prozess kann in der Regel bis zu 23 Arbeitstage in Anspruch nehmen. Mit dem Teile- und Systemlieferanten dauerte es aufgrund des „Web Ordering Systems“ bisher nur ganze acht Arbeitstage.

Dank des neuen Distributionskonzepts verlässt die Ware nun schon nach vier Tagen das Distributions-Center. Auf diese Weise kann der Kunde eine Zeitersparnis von bis zu 78 % realisieren. Ein weltweit einheitliches und unverwechselbares Codesystem mit einer bauteilbezogenen Produktbezeichnung sind einfach zu codieren und zu decodieren.
weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

ZVEI: Philip Harting

Harting person2

Mit seiner Wahl zum Vorsitzenden des ZVEI-Fachverbands „Electronic Components and Systems“ übernimmt Philip Harting die Ausrichtung eines der wichtigsten Fachverbände der deutschen Elektrotechnik- und Elektronikindustrie. Zeitgleich ist Philip Harting Mitglied im Vorstand des ZVEI – Zentralverband der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie. weiter

Schaeffler: José Ramalho

schaeffler person

Michael Söding (55) mit Wirkung zum 1. Januar 2018 zum Mitglied des Vorstandes der Schaeffler AG bestellt. Er übernimmt ab dann auf Vorstandsebene die Verantwortung für das Automotive Aftermarket-Geschäft. Michael Söding ist seit 2009 Vorsitzender der Geschäftsleitung des Unternehmensbereichs Automotive Aftermarket. Der bisherige Unternehmensbereich Automotive Aftermarket wird ab 2018 als dritte Unternehmenssparte ein  eigenständiges Vorstandsressort.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 19 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik