German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, Oktober 19, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

basf1012Auf der Design-Nacht der Pariser Motorshow Ende September 2012 hat die BASF den Startschuss für ihren ersten internationalen Wettbewerb rund um das Thema Autositz-Design gegeben. Teilnehmen kann jeder, der sich für Design im Automobil und Sitzkomfort interessiert und ein Designkonzept für einen Fahrzeugsitz aus BASF-Materialien entwirft.

Die sechsköpfige Jury besteht aus drei renommierten Industrie- bzw. Automobil-Designern - Konstantin Grcic, Ken Kiyoyuki Okuyama und Dave Lyon - sowie Vertretern des BASF-Geschäfts mit technischen Kunststoffen aus verschiedenen Regionen. Ins Leben gerufen hat den Wettbewerb, der den Titel „sit down.move.“ trägt, das globale Sitzkompetenzteam des Unternehmens zusammen mit der Designfabrik, unter deren Dach sich ein Großteil der BASF-Materialkompetenz bündelt.

Einsendeschluss der Bewerbungsunterlagen ist der 30. Januar 2013. Im März 2013 werden auf der Design-Nacht der Genfer Automobilausstellung die drei Gewinner und ihre Designkonzepte vorgestellt. Der globale Gewinner erhält ein Preisgeld von 6000 Euro, die beiden regionalen Gewinner jeweils 3000 Euro.
Infos für die Bewerbung

Fachmessen im Überblick

ZVEI: Philip Harting

Harting person2

Mit seiner Wahl zum Vorsitzenden des ZVEI-Fachverbands „Electronic Components and Systems“ übernimmt Philip Harting die Ausrichtung eines der wichtigsten Fachverbände der deutschen Elektrotechnik- und Elektronikindustrie. Zeitgleich ist Philip Harting Mitglied im Vorstand des ZVEI – Zentralverband der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie. weiter

Schaeffler: José Ramalho

schaeffler person

Michael Söding (55) mit Wirkung zum 1. Januar 2018 zum Mitglied des Vorstandes der Schaeffler AG bestellt. Er übernimmt ab dann auf Vorstandsebene die Verantwortung für das Automotive Aftermarket-Geschäft. Michael Söding ist seit 2009 Vorsitzender der Geschäftsleitung des Unternehmensbereichs Automotive Aftermarket. Der bisherige Unternehmensbereich Automotive Aftermarket wird ab 2018 als dritte Unternehmenssparte ein  eigenständiges Vorstandsressort.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 19 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik