German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Januar 23, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

schmersalnach0912Mit Wirkung vom 1.9.2012 wurden die bisherige Elan Schaltelemente GmbH & Co. KG in Wettenberg und die K.A. Schmersal GmbH in Wuppertal zu einer gemeinsamen Gesellschaft, der K.A. Schmersal GmbH & Co.KG mit Standorten in Wuppertal und Wettenberg, verschmolzen. Damit vollzieht die Schmersal Gruppe auf formaler Ebene, was sich in der Praxis bereits seit langer Zeit bewährt:

Die Produktspektren beider Unternehmen sind zusammengewachsen, seit Schmersal im Jahre 1997 den damaligen Spezialisten für Niederspannungs-Schaltgeräte übernahm. Seitdem fokussierte sich Elan immer stärker auf die Entwicklung und Fertigung von Schaltgeräten zum Bedienen und Überwachen, von Sicherheits-Relaisbausteinen und sicherheitsgerichteter Steuerungstechnik. Darüber hinaus ist der Standort Wettenberg (Bild) innerhalb der Schmersal Gruppe das Kompetenzzentrum für sicherheitsgerichtete Funktechnik und für den Explosionsschutz.

Diese Spezialisierungen wird der Standort beibehalten, auch die Entwicklungs- und Fertigungskapazitäten bleiben in Wettenberg bestehen. Dipl. Wirt.-Ing. Philip Schmersal, Geschäftsführer der Schmersal Gruppe: „Mit der Zusammenführung der Unternehmen betonen wir den Systemgedanken. Immer mehr Kunden beziehen von uns komplette Lösungen der Maschinensicherheit mit Sicherheits-Schaltgeräten ´made by Schmersal´ und der dazugehörigen Auswerteelektronik aus dem Elan-Portfolio. Beides stammt aus einem Haus und ist perfekt aufeinander abgestimmt. Das wird nun schon auf den ersten Blick durch die Vereinheitlichung der Firmierung und des Markennamens deutlich.“

Für Kunden ändert sich vor allem, dass im Vertriebs-Innendienst für das gesamte Schmersal-Produktprogramm nun zentrale Ansprechpartner zur Verfügung stehen und dass sämtliche Produkte von Schmersal und Elan im gemeinsamen Online-Katalog mit allen relevanten technischen Daten hinterlegt sind.


weiterer Beitrag des Herstellers         Kontakt

Fachmessen im Überblick

Schaeffler: Dr. Jochen Schröder

schaeffler Person

Dr. Jochen Schröder (46) übernimmt zum 1. April 2018 die Leitung des neu etablierten Unternehmensbereichs E-Mobilität bei der Schaeffler Gruppe. Er berichtet in dieser Funktion an Matthias Zink, Vorstand Automotive OEM.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Datum : Dienstag, 16. Januar 2018
17
Datum : Mittwoch, 17. Januar 2018
18
Datum : Donnerstag, 18. Januar 2018
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31