German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Montag, Oktober 23, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

johnsonJohnson Controls baut zu den vier bestehenden Werken für Starterbatterien für Fahrzeuge ein weiteres Werk für Start-Stop-Batterien in China und investiert rund 100 Millionen Dollar. Das Werk wird globale und lokale Autohersteller im asiatischen Raum versorgen und soll bereits Anfang 2013 die Produktion aufnehmen. Geplant ist eine Jahreskapazität von 2,4 Millionen Start-Stop-Batterien für lokale und globale Autohersteller bis 2015 zu produzieren.

Das Unternehmen untersucht gerade potenzielle Standorte für das neue Werk und trifft seine Entscheidung in den nächsten Monaten. Johnson Controls geht davon aus, dass bis zum Jahr 2015 die Anzahl der Start-Stop-Fahrzeuge auf 35 Millionen wachsen wird. Darum investiert das Unternehmen in den nächsten vier Jahren 520 Millionen Dollar, um zusätzliche Kapazitäten für Start-Stop-Batterien aufzubauen. Davon entfallen 280 Millionen Dollar allein auf Deutschland, 140 Millionen Dollar auf die USA und 100 Millionen Dollar auf China.

Johnson Controls ist der Lieferant von Start-Stop-Batterien in Europa durch die Marke Varta. In Werken in Hannover und Zwickau wird das Unternehmen jährlich über 11 Millionen Start-Stop-Batterien produzieren. Im amerikanischen Werk in Toledo (Ohio) werden zudem 6 Millionen hergestellt werden.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Rampf: Thomas Altmann und Dirk Haumann

rampf person

Thomas Altmann und Dirk Haumann sind die neuen Geschäftsführer bei Rampf Machine Systems. Jetzt möchten sie das Produkt- und Serviceangebot des weltgrößten Mineralgussproduzenten und Anbieters von Gestelllösungen und Maschinensystemen für hochdynamische Produktionstechnik mit Sitz in Wangen (bei Göppingen) weiter ausbauen.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Sa Okt 28 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
So Okt 29 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Okt 30 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Okt 31 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik