German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, Januar 19, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

RittalEinen Stromausfall im Rechenzentrum kann sich keine Handelsbörse dieser Welt leisten. Koscom, der IT-Dienstleister der Koreanischen Börse KRX stattet das Rechenzentrum der Börse in Busan, Südkorea, mit einer unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) von Rittal aus. Der Lieferumfang beinhaltet 44 Rittal PMC 200 Module, acht TS 8 USV-Gehäuse und sechs TS 8 Stromverteilungsgehäuse. Die Anlage erreicht eine Leistung von 2,2 MVA. Dabei handelt es sich um den größten Auftrag für eine einschubmodulare USV, der bei Rittal bisher eingegangen ist. In der Ausschreibung hatte sich der hessische Systemanbieter für IT-Infrastrukturen gegen 15 Mitbewerber durchgesetzt.

„Wir sind sehr stolz, dass wir das Vertrauen der Koreanischen Börse gewinnen konnten“, so Martin Rotermund, Managing Director bei Rittal Korea. „Ausschlaggebend für die Entscheidung beim Kunden waren die Modularität, Skalierbarkeit und die hohe Ausfallsicherheit unserer USV-Systeme. Beeindruckt zeigte sich Koscom auch davon, dass bei der PMC 200 Module im laufenden Betrieb ausgetauscht oder ergänzt werden können.“

Die Rittal PMC 200 ist ein einschubmodulares dreiphasiges USV-System, das in einem einzigen Rack und damit auf minimalem Raum eine Leistungsdichte von bis zu 200 kW erreicht. Der Wirkungsgrad liegt bei bis zu 95 %. Aufgrund ihres modularen Aufbaus können Leistung und Autonomiezeit im laufenden Betrieb erweitert werden. Die dezentrale Parallelarchitektur sichert eine optimale Verfügbarkeit kritischer Anwendungen. Die Rittal USV-Module arbeiten nach dem Doppelwandler-Prinzip und sind nach VFI-SS-111 (Voltage and Frequency Independent) klassifiziert.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fachmessen im Überblick

Schaeffler: Dr. Jochen Schröder

schaeffler Person

Dr. Jochen Schröder (46) übernimmt zum 1. April 2018 die Leitung des neu etablierten Unternehmensbereichs E-Mobilität bei der Schaeffler Gruppe. Er berichtet in dieser Funktion an Matthias Zink, Vorstand Automotive OEM.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Datum : Dienstag, 16. Januar 2018
17
Datum : Mittwoch, 17. Januar 2018
18
Datum : Donnerstag, 18. Januar 2018
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31