German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, Oktober 18, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

ESIESI Group, Lösungsanbieter für Virtual Prototyping, gibt die Eröffnung einer neuen Niederlassung in Tunis in idealer Lage nahe dem Nationalen Institut für Angewandte Wissenschaften und Technologie und der Tunis Science City bekannt. Als weltweit tätiger Softwarehersteller mit klarem Schwerpunkt auf High-End-Dienstleistungen erlebt ESI kontinuierliches organisches Wachstum und kann in Schwellenländer expandieren.

Als Spezialist für Lösungen im Bereich der virtuellen Prototypenerstellung für die Industrie befasst sich das Unternehmen mit verschiedenen Sektoren, von der Automobilbranche über Aeronautik, Schwerindustrie und Energiebranche bis hin zur Elektronikbranche. Es bringt globale Projekte von europäischen Kunden wie Renault, Areva, dem Volkswagen-Konzern oder EADS in die Region rund um Tunis.

„ESI freut sich sehr, dass sich die nordafrikanischen Aktivitäten des Unternehmens entwickeln. Wir beabsichtigen, neue technische Fachkompetenz aufzubauen, die zur Konkurrenzfähigkeit unserer Dienstleistungen in Europa beitragen und wertvolle lokale Kenntnisse hervorbringen wird“, sagte Alain de Rouvray, der Vorstandsvorsitzende und CEO der ESI Group.

Im Rahmen der Nearshoring-Aktivitäten der Unternehmensgruppe beschäftigt das tunesische Kompetenzzentrum von ESI ein Team aus Ingenieuren, darunter Absolventen der besten tunesischen Bildungseinrichtungen (wie dem tunesischen Polytechnikum), das von internationalen Fachleuten der ESI betreut wird. Gegründet wurde die Zweigstelle im Jahr 2009 und beschäftigt mittlerweile über zwanzig Mitarbeiter.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fachmessen im Überblick

ZVEI: Philip Harting

Harting person2

Mit seiner Wahl zum Vorsitzenden des ZVEI-Fachverbands „Electronic Components and Systems“ übernimmt Philip Harting die Ausrichtung eines der wichtigsten Fachverbände der deutschen Elektrotechnik- und Elektronikindustrie. Zeitgleich ist Philip Harting Mitglied im Vorstand des ZVEI – Zentralverband der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie. weiter

Schaeffler: José Ramalho

schaeffler person

Michael Söding (55) mit Wirkung zum 1. Januar 2018 zum Mitglied des Vorstandes der Schaeffler AG bestellt. Er übernimmt ab dann auf Vorstandsebene die Verantwortung für das Automotive Aftermarket-Geschäft. Michael Söding ist seit 2009 Vorsitzender der Geschäftsleitung des Unternehmensbereichs Automotive Aftermarket. Der bisherige Unternehmensbereich Automotive Aftermarket wird ab 2018 als dritte Unternehmenssparte ein  eigenständiges Vorstandsressort.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
14
15
16
22
23
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Okt 18 @09:00 tec.nicum on tour Veranstalter: Schmersal
Mi Okt 18 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Mi Okt 18 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 19 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Okt 26 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Fr Okt 27 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik