German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Montag, Dezember 11, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

rodriguezDie Rodriguez GmbH, Eschweiler, hat neben den bislang geplanten Investitionen zusätzlich 1,5 Millionen Euro in den Ausbau der internen Fertigung angelegt. Dies ermöglichte die positive Geschäftsentwicklung in jüngster Vergangenheit. Für die Ergänzung des Portfolios „Made in Eschweiler“ wurde der Maschinenpark um drei neue Bearbeitungsmaschinen erweitert.

Der Kauf der letzten Maschine wurde auf der intec Anfang Februar perfekt gemacht. Dabei handelt es sich um ein knapp 40 t schweres vertikales Dreh-Bearbeitungszentrum für die 5-Achs-Simultanbearbeitung. Damit erweitert der Eschweiler Antriebsspezialist das Angebot der „Selfmade-Großwälzlager“: Ab sofort sind Kugeldrehverbindungen aus eigener Fertigung mit Außendurchmessern bis 1600 mm erhältlich. Zudem können mit dem neuen Bearbeitungszentrum diverse zusätzliche Sonderausführungen und Kundenwünsche umgesetzt werden.

Ebenfalls neu ist ein 5-Achs-Fräszentrum für die Erweiterung der Eigenfertigung im Bereich Lineartechnik sowie der Realisierung kurzer Lieferzeiten. Das neue Fräszentrum, das insbesondere in anspruchsvollen Branchen wie Medizintechnik, optischer Industrie, Luftfahrt- und Automobilindustrie, Werkzeug- und Formenbau und bei deren Zulieferern zum Einsatz kommt, zeichnet sich durch hohe Präzision bei der rationellen Bearbeitung von Werkzeugen, Formen und Serienteilen aus. Darüber hinaus wurde eine weitere Maschine zum Trennen von gehärteten und geschliffenen Präzisionsstahlwellen angeschafft.

Der Ausbau des Maschinenparks war Anlass für eine grundsätzliche räumliche Umstrukturierung – die lineare und die rotative Fertigung sind nun in separaten Hallen untergebracht. Durch diese Reorganisation ließ sich auch der Workflow der Produktionsprozesse umgestalten und optimieren. Daraus resultiert ein effizienterer Durchsatz für eine noch schnellere Bearbeitung. Dies ist insbesondere vor dem Hintergrund einer signifikant steigenden Nachfrage bei den kundenspezifischen Ausführungen von Vorteil.


Interview                 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

EPS: Walter Kunz

afag person

Die Geschäftsleitung der EPS Gmbh hat ein neues Gesicht: Walter Kunz tritt die Nachfolge des Firmengründers Bernhard Moosmann an und ist von nun an innerhalb der Afag Gruppe für den Bereich Handlingsysteme zuständig.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Di Dez 12 @08:00 Antriebstechnik Servo/Motion – Basic Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Dez 14 @08:00 Antriebstechnik Frequenzumrichter – Advanced Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric