German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, Dezember 14, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

hainbuchVor sechs Jahrzehnten legte Wilhelm Hainbuch in Marbach den Grund­stein für sein Unternehmen in der Spannmittelbranche. Bereits in dritter Generation ist Hainbuch nach wie vor inhabergeführt und Sylvia Rall, die Enkelin des Firmengründers, die bereits seit zehn Jahren das Marketing leitet, hat zum Anfang des Jahres jetzt auch die kaufmännische Leitung übernommen.

Die Geschichte des Marbacher Spannmittelherstellers beginnt wie so viele in einer Garage. Ausgestattet mit einer Drehmaschine und einer Bügelsäge macht sich Wilhelm Hainbuch am 1. Februar 1951 auf, die Spannwelt zu revolutionieren. Der Schnellspann­teile­apparat ist die erste patentierte Erfindung des Unternehmens. Zahlreiche weitere folgen, darunter 1979 das bis heute viel kopierte "Spanntop" System, das Rüstkosten senkt, die Spanneffizienz erhöht und über Jahrzehnte das Spannmittel in der Branche ist.

Wilhelm Hainbuch ist ambitioniert, sein Schwiegersohn Gerhard Rall, der 1966 als Betriebsleiter ins Unter­nehmen einsteigt, ist es auch. Der Erste will er sein, wenn’s um Innovationen geht, weil sich an den Zweiten keiner mehr erinnert. Dieses Ziel verfolgt er hartnäckig und unermüdlich, Jahr um Jahr.

Konsequent kümmert sich Rall um die Internationalisierung, die Unternehmenskultur trägt unverkennbar seine Handschrift und für die Mitarbeiter hat er immer ein offenes Ohr – auch heute noch. Eigeninitiative, vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten, die Nachwuchs­för­derung sind ihm wichtig. Und die soziale Kompetenz. Denn Hainbuch ist zwar zwischen­zeitlich eine Groß-Familie, mit weltweit über 500 Mitarbeitern, funktioniert aber immer noch wie ein familiärer Mikrokosmos. Deshalb wird nicht nur zusammen gearbeitet, im firmeneignen Sportverein, dem SV Spanntreff, treffen sich viele der Mitarbeiter auch nach Feierabend.

Aktiv im Firmengeschehen ist seit 2001 die dritte Generation: Firmen­gründer-Enkelin Sylvia Rall übernahm vor zehn Jahren die Marketingleitung des Unternehmens. Zum 1. Januar diesen Jahres zählt nun auch die kaufmännische Ge­schäftsleitung zu ihren Aufgaben. Und es gibt noch zwei Veränderungen: Verkaufsleiter Peter Zeiher und Personalleiter Marjan Kurcz haben jetzt beide Prokura.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

EPS: Walter Kunz

afag person

Die Geschäftsleitung der EPS Gmbh hat ein neues Gesicht: Walter Kunz tritt die Nachfolge des Firmengründers Bernhard Moosmann an und ist von nun an innerhalb der Afag Gruppe für den Bereich Handlingsysteme zuständig.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Dez 14 @08:00 Antriebstechnik Frequenzumrichter – Advanced Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric