German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Samstag, Dezember 16, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

Lapp

Die 33 verschütteten Bergleute in Chile – die ganze Welt atmete auf, als nach 70 bangen Tagen alle Kumpel aus der eingestürzten Gold- und Kupfermine San José gerettet werden konnten. Was bisher kaum jemand wusste: Auch Lapp Kabel half mit bei der Rettung. Es war Mitte August, gut zwei Wochen nach dem Unglück, als ein handgemachtes, besonders schmales Telefon durch die Erstbohrung in den Notraum in 700 m Tiefe hinuntergelassen wurde. Ein normales Telefonkabel wäre dafür nicht sicher und robust genug gewesen. Deshalb wurde das Telefon mit einer 700 m langen „Unitronic“ Datenleitung verbunden, das chilenische Techniker aus einer benachbarten Mine geholt hatten. Um die einzelnen Adern der Leitung war noch ein zusätzliches Kupfer-Abschirmgeflecht gelegt.

Normalerweise wird ein solches Geflecht benutzt, um die  elektromagnetische Verträglichkeit zu verbessern. In diesem Fall war jedoch eine „Nebenwirkung“ wichtiger: Das Geflecht bot den nötigen Schutz, um die Leitung ohne Beschädigung durch die Bohrung zu ziehen. Theodor Hebel, Geschäftsführer von Desimat, dem chilenischen Partner der Stuttgarter Lapp Gruppe: „So konnte mit unserer Unitronic der erste telefonische Kontakt mit den Bergleuten hergestellt werden. Das war für alle der erste Hoffnungsschimmer, dass das Drama doch noch  gut ausgehen könnte.“


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

EPS: Walter Kunz

afag person

Die Geschäftsleitung der EPS Gmbh hat ein neues Gesicht: Walter Kunz tritt die Nachfolge des Firmengründers Bernhard Moosmann an und ist von nun an innerhalb der Afag Gruppe für den Bereich Handlingsysteme zuständig.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine