German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, Dezember 14, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

VDMADie Lineartechnik befindet sich in einer unglaublichen Aufholjagd. „Wir konnten, sicherlich auch bedingt durch die Wechselkurssituation mit den asiatischen Marktbegleitern, in Europa Marktanteile ausbauen“ erläutert der Vorsitzende des Arbeitskreises Lineartechnik, Klaus Jäger, Geschäftsführer der Atlanta Antriebssysteme E. Seidenspinner GmbH & Co. KG, am Freitag in Darmstadt anlässlich der Herbstsitzung des Arbeitskreises Lineartechnik im VDMA.

„Nach den starken Auftragsrückgängen im Jahr 2009 konnte die deutsche Lineartechnik äußerst erfreuliche Auftragseingänge verzeichnen, mit bis zu plus 60 Prozent“, betonte Jäger. Natürlich spielt hier der Basiseffekt der Vorjahre eine große Rolle und die Tatsache, dass weltweit die Automatisierungsprojekte und die Werkzeugmaschinenbranche wieder anziehen. „Für 2010 erwartet der VDMA für die Lineartechnik ein Umsatzplus von 30 Prozent“, so Jäger.

Vorausgesetzt das Weltkonjunkturklima erhält keine überraschende Eintrübung, erwartet die Lineartechnik für 2011 ein Plus von 10 % in Umsatz und Auftragseingang, dies kann je nach Kundenstruktur in den einzelnen Unternehmen differieren. Treiber werden nach wie vor Projekte im Automatisierungsbereich sein. Jäger plädiert trotzdem für Nüchternheit in der Lagebeurteilung. Nach wie vor gibt es Unsicherheiten, z. B. Rückgänge im US-Markt, eine erwartete Wachstumsverlangsamung in China oder neue Problemstellungen im Finanzmarkt, trotzdem sollten die Unternehmen auf ihre Stärken vertrauen: „In Deutschland haben wir ein einzigartiges Netzwerk zwischen Herstellern, Kunden und Forschung, die entlang der gesamten Wertschöpfungskette ein hohes Innovationstempotempo erzielen. Die Lineartechnik liefert Wettbewerbs entscheidende Systemlösungen, z. B. im Bereich Energieeffizienz, Automatisierungstechnik oder Hochleistungskomponenten, was die Leistungsdichte angeht.“, betonte Jäger.

Ein weiteres Thema der Branche wird die Behebung der Engpässe entlang der Zulieferkette der Lineartechnik sein, hier zeichnen sich bei Material und Elektronikkomponenten die ersten Produktionsbehinderungen ab.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

EPS: Walter Kunz

afag person

Die Geschäftsleitung der EPS Gmbh hat ein neues Gesicht: Walter Kunz tritt die Nachfolge des Firmengründers Bernhard Moosmann an und ist von nun an innerhalb der Afag Gruppe für den Bereich Handlingsysteme zuständig.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Dez 14 @08:00 Antriebstechnik Frequenzumrichter – Advanced Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric