German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Samstag, Juli 21, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

Igus hat sein Testlabor für Energieketten und Leitungen umfassend erweitert auf jetzt 1030 m². An über 70 verschiedenen Prüfständen werden permanent neue Standardprodukte und kundenspezifische Energieketten getestet. Viele Prüfstände werden dabei selbst konstruiert und gebaut, da sie hoch testspezifisch sind. Das Testlabor-Spektrum reicht von Klimaschrank, Tiefkühlcontainer und reflexionsarmen Schallmessraum, Tests an Sechsachs-Robotern und weiteren Torsionsmaschinen über Prüfstände für dynamische Simulationen (Biegewechsel u. a.) bis hin zu Außentestanlagen für lange Energieketten-Verfahrwege.

Jahr für Jahr führt igus im firmeneigenen Technikum mehr als 10.000 Versuche durch, Tendenz steigend. Neben 7500 Tests mit Polymergleitlagern, -gelenklagern, -kugellagern und Lineargleitlagern sind das rund 3000 Energiekettentests zuzüglich 400 Leitungstests (1000 verschiedene Typen). Schwerpunkte der aufwändigen Versuche sind Lebensdauer, Zug- und Schubkräfte, Reibwerte, Verschleiß, Antriebskräfte/Energieeffizienz und Abrieb unter verschiedensten Geschwindigkeiten und Belastungen sowie Faktoren wie Schmutz, Witterung, Kälte oder auch Stöße und Schläge. Ziel ist es, die Anwendungsgrenzen ständig weiter nach oben zu verschieben. Vor kurzem wurde – Thema Lebensdauer – ein Dauertest abgeschlossen, der über neuneinhalb Jahre lief; 270 Millionen Doppelhübe wurden dabei nachgewiesen. Insgesamt fließen jährlich rund 9000 Testergebnisse in die elektronischen Datenbänke. Überdies lassen die Kölner zahlreiche Produkte durch unabhängige Stellen auf ausgewählte Eigenschaften (Reinraumtauglichkeit, Geräuschemissionen, ESD, Explosionsschutz u.a.) hin überprüfen und zertifizieren (Fraunhofer Institute, TÜV).


weiterer Beitrag des Herstellers         Lebensdauerberechnung          CAD Daten           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fachmessen im Überblick

Schmersal: Andreas Balack

schmersal person1

Andreas Balack ist neuer Leiter der Vertriebsregion Süd bei der Schmersal Gruppe, wo er nun ein 25-köpfiges Team, bestehend aus Kundendienstmitarbeitern, Produktmanagern und Ingenieuren leitet. Der 44-jährige verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Vertrieb. Er war im süddeutschen Raum u. a. für mehrere Jahre in der kunststoffverarbeitenden Industrie tätig.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Jul 26 @09:00 Workshop Antriebstechnik Frequenzumrichter – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 07 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 08 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 21 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe