German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, August 17, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus den Unternehmen

Nachrichten über Firmengründungen, -übernahmen, Umzüge, Personelle Meldungen, Umsätze, Jubiläen

Anlässlich der Eröffnung der China Wind Power 2010 im internationalen Messezentrum in Peking fand in diesem Jahr erstmals die Verleihung des Stiftungspreises „Schaeffler Green Wind Energy“ statt, mit dem herausragende Forschungsarbeiten im Bereich Windkraft ausgezeichnet werden. Die gleichnamige Stiftung wurde vom chinesischen Windenergieverband CWEA  und der Schaeffler Gruppe ins Leben gerufen, um herausragende wissenschaftliche Arbeiten von Doktoranden und deren Tutoren im Bereich Windenergie zu würdigen. Weitere Ziele sind der beschleunigte Ausbau der Windkraftindustrie in China und die Förderung hochqualifizierter Windkraft-Spezialisten an Universitäten und Instituten.

Schaeffler Green Wind Energy vergibt Auszeichnungen in den Kategorien „Herausragende Dissertationen“ und „Herausragende Master-Arbeiten“ sowie Anerkennungspreise für weitere herausragende, fachspezifische Abhandlungen. Eine Besonderheit dabei ist, dass neben den Verfassern dieser Arbeiten auch die jeweiligen Tutoren eine Auszeichnung erhalten. Die Auswahl und Bewertung der Arbeiten erfolgt nach wissenschaftlichen Kriterien über eine Jury aus Vertretern der CWEA, der Schaeffler Gruppe und Experten der chinesischen Windkraftindustrie. Die diesjährigen Preisträger sind Dr. Fu Cheng vom Institut für Luft- und Raumfahrt an der Universität Peking sowie zwölf weitere Doktoranden, Master-Anwärter und deren Tutoren von verschiedenen Universitäten und Instituten. Sie erhielten Geldprämien und Urkunden.

Basierend auf mehr als 30 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Windenergie hat die Schaeffler Gruppe eine speziell auf den chinesischen Market ausgerichtete Strategie entwickelt und umgesetzt. “Schaeffler ist in China führend, insbesondere was die enge technische und anwendungsspezifische Zusammenarbeit mit den Kunden betrifft“, sagt Wolfgang Dangel, Präsident von Schaeffler Asien/Pazifik. Beispielsweise organisiert das Unternehmen das jährliche National Wind Energy Bearing Technology Symposium, auf dem die chinesischen Kunden über den neuesten Stand in der Anwendungs- und Konstruktionstechnik informiert werden. „Im Mittelpunkt stehen dabei besonders die Kunden, die in jüngster Zeit in Fertigungsanlagen für Windturbinen investiert haben. Schaeffler ist der erste Wälzlagerhersteller in China, der über ein professionelles Team für den Vertrieb von Produkten sowie anwendungsspezifischen und technischen Dienstleistungen im Bereich Windkraft verfügt. Derzeit unterhält Schaeffler intensive Geschäftsbeziehungen zu fast allen bedeutenden Herstellern von Windkraftanlagen.

Am Produktionsstandort in Taicang hat Schaeffler massiv in den Ausbau der Fertigungskapazitäten für Wälzlager in Windkraftanlagen investiert. Diese mittleren und großen Lager kommen überwiegend in den Getrieben und Hauptwellen zum Einsatz. Die Schaeffler Gruppe verfügt über ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Anting sowie 19 Vertriebsbüros, unter anderem in Peking, Shanghai, Guangzhou, Hongkong und Taipei, die im gesamten Land Kundennähe sicherstellen. in China.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Mitsubishi Electric: Şevket Saraçoğlu

mitsubishi person1
In Zukunft wird Şevket Saraçoğlu sich um die Angelegenheiten von Mitsubishi Electric in der Türkei kümmern. Herr Şevket Saraçoğlu, seit 2013 General Manager von Factory Automation Systems bei Mitsubishi Electric Turkey, ist seit April der neue Präsident des Unternehmens und löst in dieser Rolle Herrn Masahiro Fujisawa ab.

Dietmar Harting

Harting person1

Visionärer Technologe, Vordenker, Verbandspräsident und Erfolgsstratege Dietmar Harting begann vor 50 Jahren seine unternehmerische Karriere. Direkt nach Studienabschluss trat er in das elterliche Unternehmen ein. Zum goldenen Dienstjubiläum blickt der 77-Jährige auf ein beeindruckendes Gesamtwerk zurück. Zum Lebenslauf

Rampf: Thomas Altmann

rampf person1

Thomas Altmann leitet fortan bei Rampf Machine Systems das Vertriebsteam im Innen- und Außendienst. Der 48-jährige Diplom-Ingenieur wird seine umfassenden Branchenerfahrungen und -kenntnisse gewinnbringend in die Zusammenarbeit mit Herstellern hochmoderner Produktionstechnik einbringen.

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Sep 06 Kompakt Forum: Netzwerktechnik CC-Link IE Field Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 Kompakt Forum: Programmierbare Automatisierungslösungen Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Sep 07 @09:00 Sicherheitstechnik in der Fluidik Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:00 Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Veranstalter: Schmersal
Di Sep 12 @09:30 Funk als Trendthema in der Intralogistik und Industrie – Roadshow Veranstalter: Steute
Di Sep 12 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Roth