German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Nachrichten

    Neueste Nachrichten aus Industrie und Forschung von Unternehmen und Märkten

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Sonntag, November 19, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelle Karriere Themen

Ausbildung, Jobs, Stellenangebote und Karrierechancen für Konstrukteure und Entwicklungsingenieure

 VDIDas VDI Wissensforum bietet einen neuen Lehrgang zum zertifizierten Fachingenieur Elektromobilität VDI an. Er kann ab sofort gebucht werden. Nach bestandenem Abschluss sind die Teilnehmer berechtigt, den Titel „Fachingenieur Elektromobilität VDI“ zu tragen. Mit diesem Lehrgang reagiert der Verein auf eine der wichtigsten und spannendsten Herausforderungen in der Automobilindustrie, so Timo Taubitz, Geschäftsführer des VDI Wissensforums. Die Ingenieure hätten aktuell einen großen Bedarf, sich für den Bereich Elektromobilität zu qualifizieren.

Ziel des Lehrgangs ist es, ein Systemverständnis für Elektrofahrzeuge sowie für Hybrid-Systeme zu entwickeln. Dabei erwerben die Teilnehmer Fachwissen über das Gesamtsystem Elektrofahrzeug und den sich daraus ableitenden Anforderungen an Komponenten und deren Funktionsweise. Informationen zum aktuellen Entwicklungsstand von Komponenten und Systemen sowie ein Ausblick auf zukünftige Innovationen runden die Seminarinhalte ab. Anwendungsbeispiele und praktische Übungen spielen dabei eine wichtige Rolle.

Der Lehrgang besteht aus vier Pflichtmodulen, drei Wahlpflichtmodulen, einem optionalen Vorbereitungsworkshop und der abschließenden schriftlichen und mündlichen Zertifikatsprüfung. Die Pflichtmodule behandeln das Gesamtsystem E-Fahrzeug, Elektrische Energiespeicher, Leistungselektronik und Bordnetz sowie Elektrische Maschine und Systemintegration. Für die Wahlpflichtmodule stehen die Seminare „Normen und Standards – Fokus Ladeschnittstelle“, „Hochvolt-Sicherheit“, „Funktionale Sicherheit in der Fahrzeugelektronik ISO-Norm 26262“, „Haftungsfragen in der Automobilindustrie“, „Der Projektleiter“ und „Taktisches Innovationsmanagement“ zur Auswahl. Voraussetzungen für die Teilnahme am Lehrgang sind ein ingenieurwissenschaftlicher Hochschulabschluss und mindestens drei Jahre Berufserfahrung.

Der Einstieg ist jederzeit möglich. Die einzelnen Module können zeitlich unabhängig voneinander belegt werden. Dies garantiert den Teilnehmern eine größtmögliche Flexibilität. Dieser Ansatz ist neu und für Ingenieure bislang einzigartig auf dem deutschen Weiterbildungsmarkt.


Anmeldung und Programm

 

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
Datum : Donnerstag, 2. November 2017
3
Datum : Freitag, 3. November 2017
4
Datum : Samstag, 4. November 2017
5
Datum : Sonntag, 5. November 2017
6
11
12
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Nächste Veranstaltungstermine

So Nov 19 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mo Nov 20 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Nov 21 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mi Nov 22 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mi Nov 22 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Nov 23 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik