German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Automatica

    Hier können Sie schon mal eine Blick auf die Neuheiten zur Automatica 2018 in München werfen.

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, Juni 22, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über Mobile Arbeitsmaschinen

Technik für Forstmaschinen, Landmaschinen, Kräne, Bagger, Gabelstapler, Elektromobilität

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Hella0415Die LED-Technologie wird auch im Landmaschinenbereich immer öfter genutzt, um markentypische Erkennungsbilder von Fahrzeugen zu unterstreichen. Dabei sind die Ansprüche an Design, Ästhetik und Individualität landwirtschaftlicher Fahrzeuge in der Vergangenheit immer weiter gestiegen. Besonders deutlich spiegelt sich dieser Trend in der Fahrzeugbeleuchtung wieder. Hella bietet hierfür kundenspezifische Lichtlösungen basierend auf LED-Technologie.

So ist die erste kundenspezifische LED-Arbeitsscheinwerferblende im Automotive Design der Serie 9 von Deutz-Fahr zu sehen, die in enger Zusammenarbeit mit dem Hersteller entwickelt wurde. Sie verleiht dem Traktor einen unverwechselbaren Stil und erzeugt 4200 lm Lichtleistung.

Gezielt überträgt der Lichtspezialist sein langjähriges Know-how aus der automobilen Erstausrüstung auf den Landmaschinenbereich und treibt diese Entwicklung maßgeblich voran. Dabei reicht das Spektrum von standardisierten Hochleistungs-LED-Modulen bis hin zu kundenspezifischen LED-Lichtlösungen. Während der engen Zusammenarbeit mit Fahrzeugherstellern, Praktikern aus der Branche und Designern werden frühzeitig definierte Anforderungen, wie Bauraumgröße, Lichtleistung, Ausleuchtungsart oder gesetzliche Vorschriften geklärt, um das Thema Design in den Fokus zu rücken. Lichtsimulationen und Entwürfe gehen der Konstruktions- und Simulationsphase voraus, sodass darauf aufbauend Prototypen realisiert werden können.
weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
8
9
10
16
17
18
23
24
25
29
30

Nächste Veranstaltungstermine

Di Jul 03 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Jul 03 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und Messbar
Mi Jul 04 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Jul 05 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe
Do Jul 26 @09:00 Workshop Antriebstechnik Frequenzumrichter – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 07 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric