German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, Dezember 15, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über Mobile Arbeitsmaschinen

Technik für Forstmaschinen, Landmaschinen, Kräne, Bagger, Gabelstapler, Elektromobilität

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

SauerDer JS7000-Joystick von Sauer-Danfoss stellt eine Maschinensteuerungslösung für OEMs mobiler Maschinen weltweit dar. Er wurde von Grund auf neu entwickelt und basiert auf umfassenden Studien bezüglich Bedieneranforderungen. Er setzt neue Maßstäbe in Leistung, Robustheit, Flexibilität und Bedienerkomfort. Der „Plus+1“ kompatible JS7000 eignet sich zur Bedienung von Maschinen, darunter Baggerlader, Minibagger, Greifarme, Radlader und Planierraupen.

Der JS7000 erfüllt eine umfassende Reihe von Kunden- und Anwendungsanforderungen abgestimmt auf die rauen Umgebungsbedingungen mobiler Arbeitsmaschinen. Vor seinem Entwerfen und Entwickeln wurden umfassende ethnografische Studien durchgeführt, um die vielfältigen Anforderungen von Baumaschinenbedienern zu ermitteln. Die  Forschungsmethoden umfassten nicht nur persönliche Interviews, sondern auch die Aufzeichnung von Kabinenvideos der Anwender, die typische Aufgaben vor Ort ausführten. Mit einer Schaftlast von ca. 135 kg und einer Mindestschutzklasse von IP 67 widersteht der JS7000 auch grober Bedienung und anspruchsvollen Arbeitsumgebungen. Er ermöglicht eine effiziente Wartung und Reparatur und bietet somit einen Vorteil hinsichtlich der langfristigen Gesamtbetriebskosten.

Die flexible Konfiguration des JS7000 ermöglicht die Umsetzung breitgefächerter Optionen. Durch das modulare Design kann eine zeiteffiziente Konfigurierbarkeit gewährleistet werden. Der JS7000 ist mit einer oder zwei federzentrierten Achsen lieferbar und bietet optional einen Steuerbereich von 20 oder 25 Grad. Das ergonomische Design des Griffs ist abgestimmt auf die linke oder rechte Hand. Für jeden Griff sind verschiedene Taster, Schalter sowie proportionale Rollschalterlösungen konfigurierbar. Der JS7000 verfügt über eine Analog- oder CAN-Schnittstelle und unterstützt die Kommunikationsprotokolle J1939 und CANopen.

Die Elektronik wurde zur Unterstützung der Kompatibilität mit Sicherheitsstandards entwickelt. Der Joystick umfasst redundante Halleffektsensoren und EMV-Immunität bis hin zu 150 V/m. Gleichzeitig unterstützt er eine Systemzertifizierung nach SIL2.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine