German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Samstag, Dezember 16, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Mikrosystemtechnik

Miniaturisierung, Nano, Ultraschall, Mikro, Photonik, Sensorik, Halbleiter, Chip, Elektronik, Reinraum

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

buerkert1112SPS IPC Drives Halle 6, Stand 325

Mit der Mikrodosiereinheit Typ 7615 erweitert Bürkert sein Produktportfolio für analytische, bio-medizinische und medizinische Anwendungen um eine hochpräzise Membranpumpe zum exakten Dosieren von Flüssigkeiten im µl-Bereich. Die Mikrodosiereinheit besteht aus drei Ventilen und dosiert mit einem Hub 5 µl Flüssigkeit mit einer Genauigkeit von ±2 %. Die maximale Dosiermenge beträgt 8 ml/min in beiden Richtungen.

Die Mikrodosiereinheit wurde speziell für das Dosieren neutraler und aggressiver Flüssigkeiten entwickelt und verbindet höchste Genauigkeit mit extremer chemischer Beständigkeit. Die Pumpe besteht aus drei Ventilen – zwei Ventile dienen als Ein- bzw. Auslassventil, das dritte Ventil übernimmt die Pumpfunktion. Bei Bedarf können alle Ventile gleichzeitig geöffnet und gespült werden. Durch die aktiven Einlass- und Auslassventile kann die Einheit sowohl vorwärts als auch rückwärts pumpen. Auf diese Weise können Medien im Schlauch oder Kanal gemischt oder ständig in Bewegung gehalten werden, um zum Beispiel einer Sedimentierung entgegenzuwirken. Darüber hinaus ist die Pumpe trockenlaufsicher und pumpt so auch bei Luftblasen im Medium kontinuierlich weiter. Eine integrierte Heizfunktion erlaubt bei Bedarf die Erwärmung der Ventile und des Mediums und schafft Funktionssicherheit auch bei niedrigen Temperaturen.

Das Pumpvolumen der Mikrodosiereinheit kann über die Frequenz verändert werden. Neben der Standardfrequenz von 5 Hz arbeitet die Pumpe auch mit Frequenzen von 10 Hz, 25 Hz sowie 40 Hz. Die Mikro-Dosiereinheit eignet sich zum Beispiel als Ersatz für Spritzenpumpen. Weitere Einsatzbereiche sind in laboranalytischen Instrumenten, der Wasseranalyse sowie Anwendungen im Bereich der Schmiermitteldosierung.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine