German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Samstag, Dezember 16, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Mikrosystemtechnik

Miniaturisierung, Nano, Ultraschall, Mikro, Photonik, Sensorik, Halbleiter, Chip, Elektronik, Reinraum

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

jenoptic1012Electronica Halle A4, Stand 575

Jenoptik hat eine neue Produktreihe selektiver Photodioden mit winkelunabhängigem Empfangsspektrum entwickelt. Im Vergleich zu konventionellen Silizium-Photodioden detektieren diese einen vordefinierten Wellenlängenbereich ohne einen zusätzlich vorgeschalteten Filter. Zudem ist der spektrale Empfang im Gegensatz zu dielektrischen Filtern vom Einfallswinkel der Strahlung unabhängig.
Die Photodioden eignen sich für alle fotometrischen Anwendungen, bei denen ein erweiterter Messbereich (Dynamikumfang) gefordert ist. Die wellenlängen-selektive Strahlungsdetektion kann nun Platz sparend realisiert werden und eröffnet damit neue Möglichkeiten für miniaturisierte Systeme bei gleichzeitig reduziertem Montageaufwand.

Jenoptik bietet neben kundenspezifischen Lösungen eine breite Produktpalette an Photodioden als vorkonfektionierte Standardprodukte in SMD- und TO-Gehäusen an. Sie werden aus Materialien wie GaP, AlGaN, AlGaAs, InGaAs oder SiC gefertigt und sind für Spektralbereiche von 150 bis 1750 nm ausgelegt. Sie detektieren wellenlängen-selektiv und zeichnen sich durch ein exzellentes Signal- und Rauschverhalten aus. In hermetisch dichten Spezialgehäusen sind sie bis 125 °C temperaturstabil.

Photodioden sorgen für Sicherheit und sind in der Automobilindustrie sowie in der Sicherheits- und Medizintechnik weit verbreitet. Unter anderem kommen sie bei Tageslicht-Tunnelsensoren oder Spurassistenten in Fahrzeugen zum Einsatz, bei der Überwachung des Sicherheitsniveaus in Gasdetektoren, in der Wasserdesinfektion zur Kontrolle der UV-Strahlungsdosis, als Flammensensoren zur Brennerüberwachung, als Detektor von Lichtschranken und in der Medizintechnik zur Konzentrationsanalyse von Körperflüssigkeiten.

weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine