German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Samstag, Dezember 16, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Mikrosystemtechnik

Miniaturisierung, Nano, Ultraschall, Mikro, Photonik, Sensorik, Halbleiter, Chip, Elektronik, Reinraum

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

polytec0612Polytec stellt das neue CCD-Minispektrometer „Exemplar“ des US-Herstellers und Partnerunternehmens B&W Tek vor. Es ist das erste Minispektrometer weltweit, das als integralen Bestandteil einen Prozessor für die Mittelung, Glättung und automatische Dunkelstromreduzierung der Analysewerte zusammen mit einer Temperaturkompensation enthält.

Die High-Speed-Datenübertragung via USB 3.0 erlaubt mit einer Rate von 900 Spektren pro Sekunde eine blitzschnelle Weiterleitung der aufbereiteten Spektraldaten. Die extrem niedrige Trigger-Verzögerung von 14 ns und ein Gate Jitter von ±1 ns ermöglichen Multichannel-Anwendungen, das heißt eine simultane Nutzung von bis zu 16 Spektrometermodulen. Diese Werte werden derzeit von keinem anderen Spektrometer auf dem Markt erreicht.

Darüber hinaus ermöglicht die einstellbare Belichtungszeit, mit einer Genauigkeit von einer µs, eine exakte Kontrolle des Signal-Rausch-Verhältnisses. Das Minispektrometer verfügt über einen 2048-Elemente-CCD-Detektor. Der Konfigurationsbereich liegt zwischen 200 und 1050 nm mit spektralen Auflösungen von 0,5 bis 4,0 nm.

Dank dieser Leistungsmerkmale eröffnet die neue Plattform bislang kaum denkbare Anwendungsmöglichkeiten. Typische Einsatzbereiche sind etwa sehr schnelle Klassifizierungs- und Sortieraufgaben, die Analyse von Reaktionsabläufen und die Überwachung schneller Prozesse in Produktion und Qualitätssicherung. Auch simultane Mehrkanal-Analysen wie Multipunkt-Abtastungen und LIBS werden unterstützt.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine