German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, Dezember 15, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Mikrosystemtechnik

Miniaturisierung, Nano, Ultraschall, Mikro, Photonik, Sensorik, Halbleiter, Chip, Elektronik, Reinraum

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

HNPHNP Mikrosysteme bietet Mikrozahnringpumpen und Zubehör für die industrielle Mikrofluidik. Neben zahlreichen Einsatzmöglichkeiten im Chemie- und Pharmabereich sowie in der Medizin- und Analysetechnik erfüllen mzr–Pumpen anspruchsvolle Dosieraufgaben im klassischen Maschinen- und Anlagenbau, beispielsweise zur volumetrischen Dosierung von Kleb- und Vergusswerkstoffen, Ölen und Fetten, ein- und mehrkom-ponentigem Epoxidharz, Schraubensicherungslack, Polyurethan oder Silikon. Weiteren Einsatz finden die mzr–Pumpen bei der Dosierung von Fluss- und Trennmitteln sowie beim Auftragen von Poliersuspensionen.

Mikrozahnringpumpen kommen immer dann zum Einsatz, wenn kleinste Flüssigkeitsmengen und -ströme präzise und schnell dosiert werden müssen. Die Pumpen zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht und eine kompakte Bauform sowie Pulsationsarmut, hohe Standzeiten, geringes Leervolumen und eine scherarme Förderung aus. Die Applikation kann als Punkt-, Raupen- oder Tropfenauftrag mit größter Wiederholgenauigkeit erfolgen. Für ein nachlauffreies Dosierende sorgt der programmierbare Rückzugseffekt der Pumpen.

Vier Baureihen ermöglichen hochdynamische Dosierungen im Submikroliter- bis Literbereich für niedrig- bis hochviskose Medien. Die Baureihe der hermetisch inerten Pumpen eignet sich durch ihren magnetischen Antrieb besonders für Dosieraufgaben mit hohen Anforderungen an die Standzeit bei niedrigen bis mittleren Viskositäten, wie bei der Härterdosierung in 2-K-Epoxidsystemen.
Die Hochleistungsbaureihe wird u. a. für Verguss- und Beschichtungstechniken eingesetzt. Bei der Dosierung niedrigviskoser Flüssigkeiten findet die Niederdruckbaureihe Anwendung. Die modulare Baureihe kann entsprechend der chemischen Kompatibilität mit dem Dosiermedium aus einem Baukasten mit Komponenten aus unterschiedlichen Werkstoffen zusammengestellt werden. So wird eine hohe chemische Beständigkeit gegenüber verschiedenartigen, anspruchsvollen Medien gewährleistet.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine