German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Vorausschau auf die Highlights, die auf der Automatisierungsmesse im November in Nürnberg vorgestellt werden

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Montag, Dezember 11, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles über Technik für die Gesundheit

Medizintechnik, Pharmazie, CT, Materialien, Implantate, Reinraum, Edelstahl, Norm, Richtlinien

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

montratecDas Monoschienen-System "Montrac" von Montratec ist ein intelligentes Transportsystem für die Vernetzung industrieller Produktions- und Logistikprozesse. Damit lassen sich kundenspezifische Anlagen oder innerbetriebliche Abteilungen in Medizinalunternehmen auf einfache Art mit Standardkomponenten vernetzen. Im Gegensatz zu klassischen Fördersystemen befinden sich die Antriebe im Werkstückträger (Shuttle) und nicht in der Fahrstrecke.

Montrac besitzt durch seine Formgebung und die komplette Ausstattung rein elektrisch angetriebener Komponenten die Voraussetzungen für die Fördertechnik im Reinraum. Es ist standardmäßig für die Reinraumklasse ISO 5 konzipiert. Aufgrund einer Weiterentwicklung wurde es vom Fraunhofer Institut nun auch für Produktionen in der Reinraumklasse ISO 4 zertifiziert.

Montrac wird im Reinraum beispielsweise zum Transport von Medikamenten und Plastikbehältern für medizinische Anwendungen eingesetzt. Selbst in sehr komplexen Produktionen, wo verschiedene Produkte in chaotischer Reihenfolge hergestellt werden, findet das System Anwendung. Es eignet sich auch für Applikationen in unterschiedliche Reinräumen.

Die Weichen und Kreuzungen sind elektrisch betrieben. Dadurch entfallen Pneumatikkomponenten und deren Anschlüsse. Die Stromspeisung erfolgt direkt über die Stromschienen, so dass das System keine oder nur eine geringe Verkabelung benötigt. Durch einen zusätzlichen Stromabnehmer können Werkstücke auf den Shuttles während der Fahrt mit Strom versorgt werden, um sie zum Beispiel zu testen oder Betriebssysteme aufzustarten. Die Komponenten sind voreingestellt und erfüllen sowohl EMV- als auch ESD-Anforderungen.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Di Dez 12 @08:00 Antriebstechnik Servo/Motion – Basic Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Dez 14 @08:00 Antriebstechnik Frequenzumrichter – Advanced Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric