German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, Dezember 15, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Lebensmitteltechnik

Lebensmittel-, Nahrungsmittel-, Genussmittel-, Getränkeindustrie, Edelstahl, Norm, Zulassung

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

tsubaki0216Tsubaki präsentiert zwei neue Kunststoffscharnierbandketten für den Getränkebehältertransport: Die kurvengängige „TTUPM-H“ wurde mit einem weltweit einzigartigen Hybridbolzen ausgestattet, der einen stabilen und ruhigen Kettenlauf in Kombination mit einer Magnet-Förderschiene gewährleistet. In gerade verlaufenden Förderlinien sorgt die Kette vom „Typ WT2515-M“ mit einem selbstsichernden Bolzen für einfache Handhabung.

In kurvengängigen Getränkeförderern setzen Erstausrüster häufig Führungsschienen mit integrierten Magneten ein. Die magnetischen Anziehungskräfte sorgen für eine bessere Haftung der darüber laufenden Scharnierbandkette, die üblicherweise mit Metallbolzen versehen ist. Da die Metallbolzen in der feuchten Umgebung der Getränkeanlagen zur frühzeitigen Korrosion neigen, hat TSUBAKI mit der TTUPM-H eine neue Scharnierbandkette entwickelt, die mit einem Hybrid-Bolzen versehen ist. Dieser verfügt über die gewünschten magnetischen und erforderlichen korrosionsbeständigen Eigenschaften.

Der Hybrid-D-Bolzen besteht aus einem kunststoffummantelten Metallkern, der die Anziehungskräfte der Magnet-Führungsschiene nutzt. Somit ist ein optimaler Halt der Kette auf der Magnet-Führungsschiene gegeben. Die Hybrid-D-Bolzen sind zudem ca. 15 Prozent leichter als herkömmlich verwendete Metallbolzen. Damit wird ein optimiertes Gleichgewicht der magnetischen Anziehung zwischen Kette und Magnet-Führungsschiene erreicht. Die Hybrid-D-Bolzen sind aus speziellen technischen Kunststoffen gefertigt. Die Kunststoffe von Bolzen und Scharnierplatte sind tribologisch optimal aufeinander abgestimmt, womit der Gelenkverschleiß minimiert und eine höhere Lebensdauer erreicht werden. Zudem ist der Metallkern durch die Kunststoffummantelung gegen Korrosion geschützt.

Der Typ WT2515-M für gerade verlaufende Förderlinien verwendet speziell abgesetzte, selbstsichernde Kunststoffbolzen. Im Gegensatz zu herkömmlich gesteckten und mit Sicherungsstück gesicherten Typen können sich hier keine Verschlussstücke lösen. Das einfache Design der abgesetzten, selbstsichernden Kunststoffbolzen erleichtert zudem die Handhabung bei Montage und Demontage. Die kurvengängige TTUPM-H und die gerade verlaufende WT215G-M lassen sich auf derselben Rahmenstruktur einsetzen. Mehrspurige Förderlinien können so einfach umgesetzt werden.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine