German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Vorausschau auf die Highlights, die auf der Automatisierungsmesse im November in Nürnberg vorgestellt werden

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Montag, Dezember 11, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Lebensmitteltechnik

Lebensmittel-, Nahrungsmittel-, Genussmittel-, Getränkeindustrie, Edelstahl, Norm, Zulassung

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

igus0214 neuAuf der Components präsentiert Igus eine Vielzahl neuer Produkte vom lebensmittelkonformen Tribo-Tape bis hin zu komplett konfektionierten Energiekettensystemen. Diese sind speziell auf die hohen Anforderungen der Branche zugeschnitten und in Bezug auf Verschleiß und Hygienevorschriften optimiert. Um die zuständigen Maschinen möglichst ökonomisch und entsprechend den Richtlinien der Lebensmittelindustrie zu konstruieren, bietet der Kunststoffspezialist sowohl einzelne Komponenten als auch Komplettsysteme für die Antriebstechnik an.
igus02142L
Die „food grade“-Produkte sind nahezu einheitlich in blau gehalten und dadurch klar erkennbar. Das welterste Tribo-Tape aus dem Werkstoff Iglidur A160 eignet sich durch seine Reib- und Verschleißwerte zum vielseitigen Einsatz in Verpackungsmaschinen, um durch Reibung beanspruchte Flächen auszukleiden. In anderer Form, aber ebenfalls mit vielen Gestaltungsfreiheiten ist Iglidur A160 als Halbzeug erhältlich. Für noch speziellere Herausforderungen wie eine höhere Temperaturbeständigkeit gibt es die lebensmittelkonformen Werkstoffe Iglidur A181 und Iglidur A350. Selbst in der Fördertechnik ermöglichen die spritzgegossenen Messerkantenrollen den völligen Verzicht auf zusätzliche Schmiermittel und bieten gleichzeitig bessere Verschleißwerte gegenüber PET-P-Versionen.

Die „Drylin“-Produktlinie wurde um die Linearmodule SLW Protect und SLWT-1080 ergänzt. Das SLW Protect ist für sensible Umgebungen konzipiert worden und verfügt mit der widerstandsfähigen W Profilschiene über einen Schutzmechanismus, der Spindel und Gewindemutter wirksam vor Schlägen, herabfallenden Teilen sowie Beschädigungen bei rückseitigem Verfahrwegen schützt. Daraus resultiert der Vorteil der Wartungsfreiheit, den auch der Lineartisch Drylin SLWT-1080 besitzt. Diese neue Lineareinheit ist mit einer Doppelspindel ausgestattet, die eine getrennte Steuerung der Schlitten ermöglicht. Verschiedene Spindelsteigerungen können kombiniert werden und erzeugen so ein Maximum an Flexibilität bei Konstruktion und Betrieb. Neue Möglichkeiten in der Konstruktion schaffen auch die Drylin E-Schrittmotoren. Durch den Radialbausatz kann der Motor seitlich an der Achse angebunden werden, sodass der Bauraum perfekt ausgenutzt wird. Für bewegte Anwendungen gibt es jetzt die neuen „Xiros“ Kugellager aus dem FDA-konformen Werkstoff Xiros F180 sowie als Systemlösung die Umlenkrollen aus Aluminium und den kostengünstigen Flanschkugellagern aus „Xirodur B180“.

In das System-Konzept reihen sich das „Readychain“- und das „Readycable“-Programm ein. Fertig konfektionierte und aufeinander abgestimmte Energiezuführungslösungen sorgen für höchstmögliche Verfügbarkeit der Anlagen. Durch die Plug and Play-Methode von „Readychain speed“, bei der Stecker und Anschlusselement eine kompakte Einheit bilden, kann die Energiekette ohne die Verwendung von Werkzeugen in wenigen Sekunden angeschlossen werden. 
weiterer Beitrag des Herstellers
          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Hardwareentwickler (m/w)

Arbeitsort: Tettnang

Webentwickler/in

Arbeitsort: Langenfeld

Produktmanager (m/w) RFID

Arbeitsort: Mannheim

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Di Dez 12 @08:00 Antriebstechnik Servo/Motion – Basic Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Dez 14 @08:00 Antriebstechnik Frequenzumrichter – Advanced Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric