German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Automatica

    Hier können Sie schon mal eine Blick auf die Neuheiten zur Automatica 2018 in München werfen.

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Mai 22, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Lebensmitteltechnik

Lebensmittel-, Nahrungsmittel-, Genussmittel-, Getränkeindustrie, Edelstahl, Norm, Zulassung

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

baumer0114Baumer präsentiert seine überarbeiteten Induktivsensoren IFBR für den Hygienebereich: Die Frontkappen der Sensoren sind mit einem neuen speziellen Kunststoff versehen, der unter anderem den strengen EU-Richtlinien entspricht. Insbesondere die EU-Verordnung 1282/2011 stellt hohe Anforderungen an Kunststoffe, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen. Die IFBR sind eine der wenigen weltweit, die diese strengen Vorgaben im Bereich der Induktivsensorik einhalten. Die neue Frontkappe der Sensoren ist zudem extrem widerstandsfähig gegenüber Korrosion oder Abrieb.

Bei der Entwicklung  kam Baumer seine langjährige Erfahrung mit einem breiten Produktportfolio im Hygienebereich zugute, die insbesondere im Lebensmittelbereich eingesetzt werden. Die IFBR-Familie eignet sich unter anderem durch das hochwertige und robuste Edelstahlgehäuse aus V4A sehr gut für den einsatz in der Lebensmittelindustrie. Ecolab geprüft und EHEDG zertifiziert, zeichnen sich die Sensoren durch glatte, durchgehende oder versiegelte Flächen, korrosionsbeständige Werkstoffe sowie bündige und hygienisch einwandfreie Anschlüsse aus. 

Das Washdown-Design sorgt dafür, dass die Sensoren den häufig notwendigen und intensiveren Reinigungs- und Desinfektionszyklen standhalten.  Mit „Protect+“ verfügt die IFBR-Serie über ein einzigartiges Dichtigkeitskonzept, das über die Anforderungen von IP69K hinaus geht und höchste Abgeschlossenheit selbst nach vielen Temperaturzyklen garantiert.

Nicht nur die Sensoren, auch das dazugehörige Montagezubehör HI entspricht den Richtlinien für Hygieneanwendungen. Gerade die Befestigungen unterliegen denselben strengen Ansprüchen wie die Sensoren selbst. Insgesamt fünf Sensorfamilien in den zylindrischen Baugrössen 6, 11 und 17 mm als bündige und nicht bündige Varianten beinhaltet das Produktportfolio des Herstellers.
weiterer Beitrag des Herstellers          Produktkatalog         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Di Mai 22 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe
Mi Mai 23 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe
Do Mai 24 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe
Fr Mai 25 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe
Sa Mai 26 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe
So Mai 27 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe