German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, Dezember 14, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Lebensmitteltechnik

Lebensmittel-, Nahrungsmittel-, Genussmittel-, Getränkeindustrie, Edelstahl, Norm, Zulassung

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

beckhoff0213Hannover Messe Halle 27, Stand E40

Mit der Baureihe AM8800 bietet Beckhoff eine vollständige Edelstahl-Servomotorserie im „Hygienic Design“ für besonders raue Umgebungsbedingungen bzw. Anwendungen im Nahrungsmittel- und Pharmabereich. Die Servomotoren sind nicht nur mit FDA-konformen Werkstoffen ausgestattet sondern auch gemäß den hohen Anforderungen der EHEDG (European Hygienic Engineering & Design Group) hinsichtlich Design und Material zertifiziert.

Somit lassen sich die Motoren wesentlich einfacher reinigen und von Mikroorganismen befreien, ohne dass der Motor hierbei zu zerlegen ist. Das bedeutet auch, dass die Antriebe für das häufig z. B. in der Getränkeindustrie angewendete Verfahren CIP (Cleaning in Place =  ortsgebundene Reinigung) tauglich sind. Wichtige konstruktive Besonderheiten der Servomotoren sind die EHEDG-gerechte Anordnung der Dichtebenen sowie der Anbauflansch mit zusätzlicher PTFE-Dichtung im Hygienic Design. Möglichst wenig sichtbare Verschraubungen sowie das gelaserte Typenschild vermeiden die Entstehung von Schmutznestern. Zudem wurde für die standardmäßig in Schutzart IP 69K ausgeführten Servomotoren eine spezielle Kabelverschraubung entwickelt, die EHEDG-gelistet ist.

Die AM8800 gibt es als komplett durchgängige Baureihe mit 0,85 bis 16,6 Nm Stillstandsdrehmoment. Der Drehzahlbereich reicht bis zu 3000 min-1. Alle AM8800-Servomotoren sind UL und cUL zertifiziert. Die Motoren gibt es mit der herstellereigenen Anschlusstechnologie OCT (One Cable Technology), die Power und Feedbacksystem im PUR-Standardkabel zusammenfasst und so auch den Reinigungsaufwand sowie die Verdrahtungskosten reduziert, da nur noch 50 % der Kabel benötigt werden. Die Anschlusstechnik wird aus dem kritischen Bereich herausgeführt und direkt im Schaltschrank verdrahtet. Mit den AG2800 stehen zudem exakt passende Edelstahl-Planetengetriebe zur Verfügung.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Dez 14 @08:00 Antriebstechnik Frequenzumrichter – Advanced Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric