German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Vorausschau auf die Highlights, die auf der Automatisierungsmesse im November in Nürnberg vorgestellt werden

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, November 23, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Gebäudetechnik

Haustechnik, Automatisierung, Energietechnik, Heizung, Vernetzung, Kommunikation

Gewiss0115Besonders im industriellen Umfeld von Büro- und Produktionsstätten kommen die Vorteile der vorgestellten Systeme zum Tragen und die kostensenkenden Vorzüge der BUS-Technologie sind deutlich spürbar. Der intelligente Fehlerstrom-Schutzschalter „Autotest“ von Gewiss führt regelmäßig und selbständig einen Funktionstest durch, ohne dabei die Spannungs-versorgung der nachgeschalteten Anlage zu unterbrechen.

Das reduziert die Kosten und erhöht die Sicherheit. Die Kosten bei der herkömmlichen Prüfung der Fehlerstrom-Schutzschalter werden hauptsächlich durch den Koordinationsaufwand, zusätzliche Techniker für den manuellen Test und Produktionsausfallzeiten verursacht. Dieser Fehlerstrom-Schutzschalter besitzt sowohl die Fähigkeit, ohne Abschaltung der nachgeschalteten Anlage einen automatischen Selbsttest durchzuführen als auch die Funktion der selbsttätigen Wiedereinschaltung. Die Restart-Funktion ist eine automatisch wiedereinschaltende Einrichtung (automatic reclosing device - ARD) für Fehlerstrom-Schutzschalter. Eine Besonderheit des Restarts ist die Überprüfung des Isolationswiderstandes vor der Wiedereinschaltung. Nur wenn der Isolationswiderstand entsprechend hoch ist erfolgt die Wiedereinschaltung.

Ein Kontrollsystem ermöglicht die Überwachung des elektrischen Schaltkreises im Gebäude und steuert die angeschlossenen Geräte über die zentrale Gebäudeleitstelle. Neben ihrer primären Schutzfunktion müssen die Fehlerstrom-Schutzschalter in der Lage sein, ihren Zustand weiterzugeben und Steuerungsbefehle der zentralen Leitstelle auszuführen. In der Regel erfolgt dieser Austausch über eine BUS-Schnittstelle. Mit der neu entwickelten Kommunikationsschnittstelle für die intelligenten Fehlerstrom-Schutzschalter lässt sich die Integration in die vorhandene Infrastruktur vereinfachen. Diese Schnittstelle passt sehr gut zu Überwachungssystemen, die mit dem weit verbreiteten Modbus ausgestattet sind. So lassen sich Autotest und Restart/Autotest jederzeit über die zentrale Leitstelle konfigurieren, überwachen und steuern.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
Datum : Donnerstag, 2. November 2017
3
Datum : Freitag, 3. November 2017
4
Datum : Samstag, 4. November 2017
5
Datum : Sonntag, 5. November 2017
6
11
12
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Nächste Veranstaltungstermine

Di Nov 21 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mi Nov 22 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Do Nov 23 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Do Nov 23 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Iris
Di Dez 05 @09:00 Grundlagen der Funktionalen Sicherheit in der Prozesstechnik Veranstalter: Pepperl+Fuchs
Mi Dez 06 @09:00 Grundlagen der Funktionalen Sicherheit im Maschinenbau Veranstalter: Pepperl+Fuchs