German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, Dezember 14, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Sieb + MeyerDie Aeocon-Einspeiseumrichter von Sieb+Meyer sind speziell für den Einsatz mit Kleinwindenergieanlagen ausgelegt, die für immer mehr private und gewerbliche Verbraucher zur anteiligen Deckung ihres Energiebedarfs eine interessante Lösung darstellen. In einem kompakten Gehäuse sind alle betriebsrelevanten Komponenten bautechnisch und funktionell vereint – Gleichrichter, Wechselrichter inkl. Potentialtrennung und Ballastschaltung. Das reduziert Montage- und Inbetriebnahmezeiten sowie den Einbauraum erheblich.

Der Umrichter bietet eine Netzeinspeiseleistung von 5 kW, die damit über den bislang verfügbaren Baureihen 3600 und 4600 liegt. Zudem zeichnet er sich durch eine gesteigerte Bremsleistung und damit durch eine höhere Betriebssicherheit aus. „Die Anlage lässt sich besser steuern, und man kann bei stärkerem Wind kurzzeitig mehr von der Anlage abnehmen“, so Michael Schulz, Vertriebsingenieur bei Sieb & Meyer.

Neben einer noch benutzerfreundlicheren Software ist die 5000er-Generation wie die beiden anderen Reihen mit einem besonders kompakten, aber verbesserten Gehäuse ausgestattet. Zum einen verfügen die Geräte dadurch über eine höhere Schutzklasse (IP 54), mit der nun auch der Einsatz des Einspeiseumrichters im überdachten Außenbereich möglich ist. Zum anderen ist der Anschlussbereich leichter zugänglich, was die Arbeit des Technikers vereinfacht. Die integrierte galvanische Trennung ermöglicht eine Parallelschaltung von aeocon-Geräten, so dass auch dreiphasig einspeisende Kleinwindenergieanlagen bis 15 kW mit den Einspeiseumrichtern ausgerüstet werden können. Den Modellen der 5000er-Generation ist mittels einer Com-Box die Kommunikation miteinander möglich, so dass sie im Störfall untereinander „Meldung machen“ und entsprechend reagieren. Potentialfreie Relaiskontakte für eine übergeordnete Steuerung von Handshake-Signalen informieren die Windkraftanlage immer über den Betriebszustand des Einspeiseumrichters.

Husum Wind Energy: Halle 2, Stand 3B24


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Dez 14 @08:00 Antriebstechnik Frequenzumrichter – Advanced Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric