German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Vorausschau auf die Highlights, die auf der Automatisierungsmesse im November in Nürnberg vorgestellt werden

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, November 24, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

siemens0912Mit dem „Direct Drive Wind“ stellt Siemens einen getriebelosen Windgenerator vor. Dieser setzt sich aus einzelnen, fertig vormontierten Generatorsegmenten zusammen und ist damit flexibel bei der Umsetzung unterschiedlichster Turbinenlösungen und Anlagenkonzepte. Der als hochpolige Synchronmaschine in Permanentmagnettechnik ausgeführte Generator eignet sich besonders auch für raue Bedingungen und abgelegene Standorte.

Auf Basis des modular aufgebauten technologischen Plattformkonzepts wird der Generator nicht als Ganzes gefertigt, sondern setzt sich aus fertig vormontierten Segmenten zusammen. So lassen sich aus einem vorbereiteten Baukasten mit einer Auswahl an unterschiedlichen Lagerungskonzepten, Spannungsstufen und Kühlarten sehr flexibel die verschiedensten Anlagenkonzepte verwirklichen. Dabei sind sowohl Innen- als auch Außenläuferkonzepte sowie Leistungen bis 10 MW realisierbar.

Auch die Montage und Logistik des Generators werden im Rahmen des Baukastenprinzips erheblich vereinfacht. So können aus den einzelnen Segmenten individuell auf die jeweilige Turbine angepasste Generatorlösungen montiert werden, was wahlweise in einer Vormontage oder am Aufstellort erfolgen kann. Da der Generator nicht als Ganzes transportiert werden muss, gestaltet sich die Logistik sehr einfach.

Das integrierte Design verzichtet auf eine eigene Lagerung für den Generator und trägt so zu entsprechend reduzierten Lagerreibungsverlusten bei. Durch den Wegfall der Erregerleistung und Getriebeverluste erreicht der Direct Drive Wind einen hohen Wirkungsgrad. Darüber hinaus ermöglichen die reduzierte Komplexität und der Wegfall von Erregereinrichtungen wie Schleifringen eine hohe Zuverlässigkeit bei minimalem Wartungsaufwand.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
Datum : Donnerstag, 2. November 2017
3
Datum : Freitag, 3. November 2017
4
Datum : Samstag, 4. November 2017
5
Datum : Sonntag, 5. November 2017
6
11
12
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Nächste Veranstaltungstermine

Di Dez 05 @09:00 Grundlagen der Funktionalen Sicherheit in der Prozesstechnik Veranstalter: Pepperl+Fuchs
Mi Dez 06 @09:00 Grundlagen der Funktionalen Sicherheit im Maschinenbau Veranstalter: Pepperl+Fuchs