German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Automatica

    Hier können Sie nochmal einen Blick auf die Neuheiten zur Automatica 2018 in München werfen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, Juli 18, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

siebmeyerSieb+Meyer präsentiert auf der New Energy Husum den Einspeiseumrichter „Aeocon“ für Kleinwindenergieanlagen (KWEA) - jetzt in Schutzart IP 54 - von der Inensus GmbH. Dieser eignet sich sowohl für Verbundnetz- als auch für Insellösungen mit den unterschiedlichsten Anlagenkonzepten bis 15 kW Einspeiseleistung und ist weltweit bei einer Netzspannung bis 230 V einsetzbar. Systemauslegung, Netzintegration und Regelung wurden exakt auf die Betriebsbedingungen von Kleinwindanlagen abgestimmt und damit Schwächen von auf Photovoltaiktechnologie basierenden Lösungen beseitigt.

Der Einspeiseumrichter mit dreiphasigem AC-Eingang zeichnet sich durch besonders effiziente Regeltechnik sowie Betriebsführungsfunktionen aus und kann so auf spontane Leistungsschwankungen, beispielsweise durch Windböen verursacht, entsprechend reagieren. Die intelligente Kennliniensteuerung gewährleistet, dass die Windkraftanlage stets sauber anläuft und der optimale Betriebspunkt bei unterschiedlichen Windverhältnissen gewählt wird. So wird vor allem im Teillastbereich der bestmögliche Wirkungsgrad erzielt. Dank eines sehr weiten Eingangsspannungsfensters lassen sich bereits geringe Windgeschwindigkeiten ausnutzen, denn gerade für Eigenversorgungslösungen ist ein kontinuierlicher Ertrag wichtig. Die Konzeption des Aeocon erlaubt bereits die Energieerzeugung bei einem Sechstel der Nenneingangsspannung. Damit ausgestattete Kleinwindenergieanlagen können in einem größeren Bereich betrieben werden als die meisten Anlagen auf Basis von Umrichtern aus dem Photovoltaik-Bereich. Eine weitere Besonderheit ist die Leistung-Drehzahl-Kennlinie. Durch die Nutzung des Rotor-Drehzahlsignals aus der Generatorfrequenz und den 8 Stützstellen, die zur Feinjustage der Regelkennlinie dienen, erzielen diese Einspeiseumrichter eine besonders hohe Regelgüte. Mit der Erweiterung der Reihe um die Modelle Aeocon 4000 und 5000 wird das Gehäuse optimiert, das ab Mitte 2011 statt der bisherigen Schutzklasse IP 40 in IP 54 verfügbar sein wird.

New Energy Husum, Halle 3, Stand B13


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Jul 26 @09:00 Workshop Antriebstechnik Frequenzumrichter – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 07 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 08 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 21 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe