German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, Dezember 13, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

BaumerDrehgeber in Windenergieanlagen sind einerseits schwierigen Umweltbedingungen ausgesetzt, müssen andererseits aber sehr zuverlässig arbeiten, weil Austausch und Wartung besonders offshore schwierig und teuer sind. Oft sind auch starke Magnetfelder zu beachten, wenn Geber nahe an Generatoren oder Magnetbremsen arbeiten. Die langlebigen Absolutdrehgeber GXL2W  von Baumer kommen mit den hohen Anforderungen in Windkraftanlagen problemlos zurecht.

Die berührungslose optische Abtastung ist verschleißfrei und unempfindlich gegen schnelle Drehzahlwechsel, Vibrationen und starke Magnetfelder. Die getriebelose Bauweise der Multiturns mit ihrer geringen Bauteilzahl erhöht die Langlebigkeit. Zusätzlich zur SSI-Schnittstelle können sie auch inkrementale Signale liefern. Das erlaubt Positionserfassung und höchst wirtschaftliche Motorregelung mit nur einem Geber, beispielsweise für die Pitch- und Yaw-Verstellung und ermöglicht kompakte Schleifringe. Eigendiagnose und Stetigkeitsüberprüfung der Position decken Fehler schon im Vorfeld auf. Dies ermöglicht vorbeugende Wartung und verhindert so Anlagenstillstände. Für Windenergieanlagen in Offshore- und Kältezonen-Gebieten sind optional auch Edelstahl- und Tieftemperaturversionen bis -40 °C erhältlich. Die stabile „Shaft Lock“-Konstruktion widersteht auch hohen Wellenkräften. Der GXL2W ist eine Weiterentwicklung der Touchless Encoder Serie GM400, die seit 15 Jahren in der Windkraft in großen Stückzahlen eingesetzt wird.


weiterer Beitrae des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Dez 14 @08:00 Antriebstechnik Frequenzumrichter – Advanced Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric