German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Samstag, Dezember 16, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

kyocera0314Die Kyocera Corporation, die Century Tokyo Leasing Corporation und die Ciel et Terre International haben bekanntgegeben, dass sie in diesem Monat mit dem Bau des weltweit größten schwimmenden Solarkraftwerkes beginnen werden. Die schwimmenden Solarkraftwerke werden auf der Plattform „Hydrelio“ von Ciel et Terre entwickelt und betrieben. Der Bau umfasst zwei Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von 2,9 MW. Errichtet werden die Anlagen auf den Seen Nishihira und Higashihira in Kato City in der japanischen Präfektur Hyogo. Mit 1,7 MW wird das geplante Kraftwerk auf der Oberfläche des Nishihira die größte Anlage der Welt sein, die auf dem Wasser Solarstrom erzeugt.

Angesichts der schnellen Verbreitung der Solarkraft wird es in Japan immer schwieriger, geeignete Grundstücke für große Solarkraftwerke zu erwerben. Vor diesem Hintergrund will Kyocera TCL Solar neben Freilandanlagen und Aufdachanlagen für Fabrikgebäude und Lager nun auch in die Solarstromerzeugung mit schwimmenden Kraftwerken auf den riesigen Wasserflächen des Landes einsteigen. Die Niederschlagsmenge schwankt in Japan saisonbedingt sehr stark, sodass im ganzen Land zahlreiche Reservoirs für landwirtschaftliche Zwecke und Hochwasserschutzmaßnahmen zur Verfügung stehen.Die Kyocera TCL Solar LLC wurde im August 2012 von Kyocera und Century Tokyo Leasing gegründet. Sie baut und betreibt im Rahmen des im Juli 2012 eingeführten japanischen Einspeisevergütungsprogramms mehrere Großkraftwerke für Solarenergie in Japan. Bis dato hat das Unternehmen 28 Solarkraftwerke errichtet. Elf dieser Anlagen haben bereits den Betrieb aufgenommen.

Kyocera TCL Solar will bis zum Ende des Geschäftsjahres (31. März 2015) schwimmende Anlagen auf japanischen Reservoirs mit einer Kapazität von insgesamt ungefähr 60 MW errichten. Verwendet werden dafür die von Ciel et Terre entwickelten und patentierten Schwimmkonstruktionen, die sich in Frankreich bereits seit mehr als drei Jahren im Betrieb bewährt haben.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine