German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Samstag, Dezember 16, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

leoni0312Hannover Messe Halle 13, Stand C81

Leoni ergänzt sein Leistungsspektrum um eine Produktreihe und zugehörige Services für Solarthermie-Anlagen. Die neue Produktgruppe umfasst Instrumentations-, Niederspannungs-, Bus-, optische und Hybrid-Kabel, die alle auf die speziellen Anforderungen von Solarkraftwerken ausgerichtet sind. Das Angebot wird durch Engineering-Services ergänzt, die während der Projektierungsphase einen Beitrag zur Kostenoptimierung der Anlagen leisten.

Damit hat Leoni sein Solar-Portfolio deutlich erweitert. Dieses beinhaltete bislang Installationsleitungen zur Verbindung von Solarmodulen und Wechselrichtern in Photovoltaik-Anlagen, Solarflachdrähte zur Verkettung von Zellen und Strings einzelner Module sowie Lichtwellenleiterkabel zur Steuerung von Parabolspiegeln.

Die Produktneuheiten für die Solarthermie-Anlagen stehen mehrheitlich als konfektionierte Kabelsysteme zur Verfügung, die plug-and-play-fähig sind. Sie lassen sich schnell ohne die Einbeziehung von Experten verbauen. Ein Großteil der Neuentwicklungen dient der Übertragung analoger und digitaler Signale für die Mess-, Steuer- und Regelungstechnik innerhalb der komplexen Spiegelsysteme, die somit optimal auf die Sonne ausgerichtet sind. Damit leisten die Kabel einen wesentlichen Beitrag zur maximalen Energiegewinnung des Kraftwerks. Sie sind für den Einsatz in Parabolrinnen-, Turm- und Paraboloid-Anlagen geeignet. Das erweiterte Sortiment enthält auch Leitungen für die Energieübertragung im Starkstrombereich der Kraftwerke.

Aus technologischer Sicht zeichnen sich die Solarthermie-Kabel zum einen durch die Verwendung von umweltverträglichen Materialien aus. So besteht der Isolationsmantel grundsätzlich aus halogenfreien Kunststoffen. Diese setzen im Brandfall bzw. bei starken thermischen Belastungen keine giftigen oder korrosiven Gase frei, und die Rauchgasentwicklung ist deutlich geringer. Zum anderen weisen die Kabel dank ihrer strahlenvernetzten Oberfläche eine hohe Widerstandsfähigkeit auf: Sie sind flammwidrig, Öl-, UV-, Ozon-, sowie kälte- und hitzebeständig von -30° bis +90 °C.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine