German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Vorausschau auf die Highlights, die auf der Automatisierungsmesse im November in Nürnberg vorgestellt werden

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, November 23, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

tremcoMit den neuen 1K- und 2K-Silikon-Kleb- und Dicht­stoffen von Tremco Illbruck lassen sich Thermiekollektoren schneller als unter Verwendung von EPDM-Dichtungsprofilen herstellen bei hoher Produktqualität und sicherem Prozess. Als Neuentwicklungen für die bewährte Marke Pactan über­zeugen sie im Einsatz durch extreme Langlebigkeit und Witterungs­beständigkeit und durch die dauerhaft sichere und dabei flexible Verbindung von Glas und Elementrahmen.

Die Silikone eig­nen sich für die manuelle, maschinelle und automatisierte Verklebung, insbesondere von Sicht­fugen. Durch hohe Temperaturbeständigkeit sowie UV- und Witterungsbeständigkeit sind eine lange Lebensdauer und Funktion der Fugen und des Kollektors gewährleistet.

Die beiden 1-komponentigen Kleb- und Dichtstoffe haben ein breites Haftspektrum und eignen sich beispielsweise zur Verklebung von Glas und Rahmen oder der Rückwand. Sie bauen schnell Festigkeit auf und sind tempe­raturbeständig bis 160 °C. Die Bewegungsaufnahme der Fugen bei Temperaturwechseln ist sehr gut. Das sichert die Langlebigkeit der Verbindung und die dauerhafte Funktionstüchtigkeit des Kollektors. Ein Niederschlag im Elementinnern und Leistungsabfall werden durch das sehr gute Ausgasungsverhalten vermieden. Während Pactan 7020 sich durch eine lange Topfzeit auszeichnet, die manuelle Korrekturen und Glätten leicht ermöglicht, überzeugt Pactan 7021 durch seine umgebungs- und schichtabhängige Aushärtung unter 24 h. Seine Bewegungsaufnahme ist sehr hoch, das Haftspektrum besondersbreit.

Die beiden 2-komponentigen Silikone Pactan 8070 und Pactan 8071 bieten einen extrem schnellen Festigkeitsaufbau und kurze Durchhärtungszeit. Damit sind Taktfolgen von unter 90 s möglich. Der Aufwand für teure Aushärtungsstrecken erüb­rigt sich, und bereits nach wenigen Minuten lassen sich die Kollektoren palettieren. Die hohe Prozesssicherheit wird durch das Mischungs­verhältnis des patentierten Systems von 1:1 gewährleistet, dessen A-Komponente selbsthärtend eingestellt ist. Im Handling schonen die füllstofffreien, nicht abrasiven Kleb- und Dichtstoffe Pumpen und Dosiereinheiten und können lösemittelhaltige Spülmedien durch die A-Komponente ersetzt werden, es entsteht also kein Sonder­abfall. Die Produkte sind hochtemperaturbeständig bis 250 °C. Wie die 1-komponentigen Dichtstoffe eignen sie sich für maschinelle und auto­matische Verklebung und zeichnen sich durch ein breites Haftspektrum und sehr gute Bewegungsaufnahme bei Temperaturwechselnauf.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
Datum : Donnerstag, 2. November 2017
3
Datum : Freitag, 3. November 2017
4
Datum : Samstag, 4. November 2017
5
Datum : Sonntag, 5. November 2017
6
11
12
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Nächste Veranstaltungstermine

Di Dez 05 @09:00 Grundlagen der Funktionalen Sicherheit in der Prozesstechnik Veranstalter: Pepperl+Fuchs
Mi Dez 06 @09:00 Grundlagen der Funktionalen Sicherheit im Maschinenbau Veranstalter: Pepperl+Fuchs