German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Automatica

    Hier können Sie schon mal eine Blick auf die Neuheiten zur Automatica 2018 in München werfen.

    Weiterlesen
  • Webcasts

    Videos, Filme, Webcasts, vom German Online Publisher sowie aus Industrie und Forschung

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Montag, Juni 18, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Applikationen, Fachartikel, Produktneuheiten aus

Angewandte Forschung, Automobil, Erneuerbare Energien, Lebensmittelindustrie, Medizintechnik, Mikrosystemtechnik, Mobile Arbeitsmaschinen

Angewandte Forschung

  • 1
  • 2
  • 3

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Automobil

  • Dosieren mit metallfreiem Dispenser für die E-Mobility

    viscotec0618 Automatica Halle A6, Stand 435

    Neue Industrien wie die Batteriefertigung für die E-Mobilität erfordern spezielle Lösungen in der Dosiertechnik . Viscotec präsentiert hierfür mit dem metallfreien Dispenser eine neue Variante. Er wurde gezielt entwickelt, um äußerst reaktionsfreudige Materialien wie Schwefelsäure, anaerob reagierende Acrylate und Elektrolyte prozesssicher dosieren zu können.

    Weiterlesen
  • Vom vernetzten Fahrzeug zum IoT: Virtuelles Testen leichter gemacht

    esi0518 Mit der „ CEM One 2018 ” Software von ESI lassen sich elektromagnetische Problemstellungen berechnen. Sie bietet alle wichtigen Simulationstechniken in einer konsolidierten Benutzerumgebung. Sie ermöglicht virtuelle elektromagnetische Tests für vollständig bestückte große Industriemodelle über ein breites Frequenzspektrum – von der Hochfrequenz bis hin zu Millimeterwellen.

    Weiterlesen
  • Kernbaustein für die kabellose Ladeinfrastruktur der Zukunft

    finepower0418 Damit Elektroautos zum Fortbewegungsmittel für alle werden können, ist zunächst die Einführung einer massentauglichen Ladeinfrastruktur erforderlich. Das Engineering-Unternehmen Finepower entwickelt ein Ladesystem, das die Batterien aller Fahrzeugtypen unabhängig vom Hersteller induktiv ohne Kabel aufladen kann. Die spezielle Schaltungstechnik sorgt für einen hohen Wirkungsgrad – auch ohne aufwendige millimetergenaue Positionierung.

    Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3

Erneuerbare Energien

  • 1
  • 2
  • 3

Gebäudetechnik

  • 1
  • 2
  • 3

Lebensmittelindustrie

  • 1
  • 2
  • 3

Medizintechnik

  • 1
  • 2
  • 3

Mikrosystemtechnik

  • Siliziumkarbid als Halbleitermaterial für Leistungsmodule

    starpower0418 PCIM Halle 9, Stand 441

    Hauptfaktoren, die den Einsatz von Siliziumkarbit gegenüber Silizium als Halbleitermaterial interessant machen sind die vergleichsweise niedrigen Verluste bei höheren Schaltfrequenzen und ein möglicher Betrieb bei deutlich höheren Sperrschichttemperaturen. Mit dem MD350HFR120B3S präsentiert Starpower ein speziell für die Vorzüge der Siliziumkarbid-Chiptechnologie optimiertes Mosfetmodul.

    Weiterlesen
  • Dispenser für die Mikrodosierung mit Prozessfähigkeitsindex cp-Wert von 4,26

    viscotec10418 Fachartikel

    Die Dispensermarke „ Preeflow “ feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Jubliäum. Sie bietet mit ihren Systemen die optimale Lösung in der Mikrodosiertechnik, wenn es um hochpräzise Ergebnisse und spezielle Kundenwünsche geht. Die Präzisionsdosierpumpen finden als  volumetrische Dosiersysteme global Einsatz und haben sich zum Zugpferd von Viscotec entwickelt.

    Weiterlesen
  • 3D-MID-Technologie als Alternative zur klassischen Leiterplatte

    microdimensions10318 Titelstory

    Immer mehr Branchen entdecken in der Produktion von Industrieanwendungen eine neue Technologie als Alternative zur klassischen Leiterplatte. Die Rede ist von der 3D-MID-Technologie. Auf spritzgegossene Kunststoffbauteile werden mittels Laser-Direkt-Strukturierungs-Verfahren Leiterbahnen aufgebracht. Das Verfahren treibt den Miniaturisierungstrend in der elektronischen Industrie voran und gibt Produktentwicklern neue Gestaltungsmöglichkeiten. Ein Anbieter hierfür Weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 3

Mobile Arbeitsmaschinen

  • 2-Achs-Neigungssensor in IP67 für mobile Maschinen

    fsg0618 Der 2-Achs-Neigungssensor der Baureihe "PE-MEMS-x/y-i/GS60L" von FSG kann gleichzeitig die Neigungswinkel der X- und Y-Achse messen und eignet sich für einen Messbereich von bis zu ±60°. Die Messwertausgabe für jede Neigungsachse erfolgt über eine 4 bis 20 mA-Schnittstelle.

    Weiterlesen
  • Geschwindigkeitsmessung für mobile Elektroantriebe

    rheintacho0618 Die Drehzahlsensor Baureihen FQ, FP, FM und FK von Rheintacho eignen sich für die Drehzahlmessung von Elektroantrieben u. a. in Indoor-Fahrzeugen, Flurförderzeugen oder elektrischen Lüftern. Sie haben eine hohe IP-Schutzklasse, eine Null HZ Fähigkeit, unterschiedliche Anschluss Interfaces und eine hohe Temperaturbeständigkeit.

    Weiterlesen
  • Kompakter Neigungssensor für den rauen Außeneinsatz

    baumer0518 Bei der Winkelmessung im rauen Außeneinsatz stoßen viele Sensoren an ihre Grenzen. Neigungssensoren in robuster Industrieausführung von Baumer gewährleisten eine zuverlässige Messung des Verkippungswinkels auch in anspruchsvoller Umgebung. Die neue Baureihe GIM140R ist zudem mit nur 48 mm kompakt und bietet maximalen Freiraum für die Maschinenkonstruktion.

    Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3

trwTRW Automotive Holdings Corp. bringt einen neuen Vakuumsensor für Bremskraftverstärker auf den Markt. Er misst den verfügbaren Unterdruck im Motor und gibt das Ergebnis zur Auswertung an das Bremssteuergerät weiter. Dieser Sensor findet Anwendung in vielen modernen Antriebsaggregaten, die deutlich weniger Vakuum als der klassische Verbrennungsmotor erzeugen. Das System ist voraussichtlich 2013 serienreif.

Der Hersteller  bietet Bremskraftverstärker, die aus einem Bremsbooster und einem Hauptzylinder bestehen. Die Systeme werden vor allem bei klassischen Verbrennungsmotoren verwendet, die eine erhebliche Menge Vakuum im Ansaugtrakt erzeugen. Dieser Unterdruck unterstützt dann die Bremsbetätigung des Fahrers, indem der Druck der Bremsflüssigkeit erhöht und so die Bremskraft verstärkt wird.

Im Gegensatz dazu erzeugen die immer weiter verbreiteten Direkteinspritzsysteme, Diesel-, elektrischen Hybrid- oder vollelektrischen Antriebe typischerweise sehr viel weniger Vakuum. Sie benötigen daher ein Bremssystem, das einer elektrischen Vakuumpumpe Signale zum Ein- und Ausschalten sendet. Diese Pumpe hält die Unterdruck-Verstärkung aufrecht oder bringt zusätzliche Energiereserven auf, um das Fahrzeug bei ausgeschöpftem Vakuumvorrat anzuhalten. Um jedoch die benötigte Bremskraftverstärkung dafür aufzubringen, müssen die genaue Menge an verfügbarem Unterdruck im Motor bekannt sein und an das Bremssteuergerät kommuniziert werden. Auf diese Aufgabe ist der Vakuumsensor speziell ausgelegt.

„Bei der Entwicklung des neuen Vakuumsensors haben wir von dem Know-how profitiert, das wir bei den Satelliten Drucksensoren für die Aufprallerkennung gewonnen haben“, sagte Marc Bolitho, Director Global Sensors Engineering bei TRW Automotive. „Vakuumsensoren für Bremsanwendungen sind nicht neu. TRW hat jetzt allerdings ein System entwickelt, das höchst zuverlässig arbeitet und flexibel konfigurierbar ist. Außerdem bietet es eine solide Performance und gute Bauraumeigenschaften. 
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
8
9
10
16
17
18
23
24
25
29
30

Nächste Veranstaltungstermine

Di Jul 03 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Jul 03 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und Messbar
Mi Jul 04 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Jul 05 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe
Do Jul 26 @09:00 Workshop Antriebstechnik Frequenzumrichter – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 07 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric