German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Sensor+Test

    Messespecial – Erfahren Sie heute schon, was es im Mai auf der Messetechnik-Messe Sensor+Test zu sehen gibt

    Weiterlesen
  • Webcasts

    Videos, Filme, Webcasts, vom German Online Publisher sowie aus Industrie und Forschung

    Weiterlesen
  • Literatur

    Literatur wie Produktkataloge, Bücher, Handbücher, Webseiten u. v. m. für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, Mai 27, 2015
Fachgebiete Icon Specials Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Applikationen, Fachartikel, Produktneuheiten aus

Angewandte Forschung, Automobil, Erneuerbare Energien, Lebensmittelindustrie, Medizintechnik, Mikrosystemtechnik, Mobile Arbeitsmaschinen

Angewandte Forschung

  • Ein Kubikmeter kleine Mikrokamera auf Basis von Solartechnologie

    CSEM0215 Forschungsbericht

    Sensor+Test Halle 12, Stand 441

    „Vision-In-Package“ (VIP) von CSEM ist das erste System seiner Art, das sämtliche Elemente eines Kamerasystems auf weniger als 1 cm³ vereint. Das bislang kleinste komplette Kamerasystem auf einem Mikrochip ist mit einer optischen Komponente, einem Prozessor und einem drahtlosen Sender in einem leicht integrierbaren Weiterlesen

  • Drahtlose Board-to-Board Kommunikation mit bis zu 12,5 Gbit/s

    ipms Embedded World Halle 4, Stand 583

    Das Fraunhofer IPMS hat auf Basis der Li-Fi Technologie einen Transceiver entwickelt, der zukünftig HF-Steckverbinder auf Leiterplatten ersetzen und mittels Infrarotlicht eine bessere Board-to-Board Kommunikation ermöglichen soll. Auf der Embedded World wird diese Technologie erstmals dem Fachpublikum präsentiert.
    Weiterlesen
  • Pionierarbeit im Bereich der Hochdruck-Kalibrierung

    michell0115 Das Forschungszentrum von Michell Instruments macht in Zusammenarbeit mit dem National Physical Laboratory (NPL) bedeutende Fortschritte bei dem gemeinsamen Projekt zur Verbesserung der aktuellen Hochdruck-Taupunkt-Generator-Technologie. Die Wissenschaftler kooperieren hierbei mit dem NPL, welches wissenschaftliche Beratung und Bewertungsleistungen erbringt. Die Finanzierung erfolgt durch das “UK Technology Strategy Board”. Ziel des Projektes Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3

Automobil

  • 1
  • 2
  • 3

Erneuerbare Energien

  • Geförderte Display-Serie für öffentliche und gewerbliche Gebäude

    solarfox0215 Intersolar Halle B2, Stand 280

    Solarfox präsentiert eine neue Produktlinie mit der Bezeichnung SF-100. Sie richtet sich an Anwender, die einen günstigen Einstieg für einen Solar-Display suchen. Die Multimedia Displays visualisieren in öffentlichen und gewerblichen Gebäuden den Stromertrag und CO 2 -Vermeidung von Photovoltaikanlagen sowie den Eigenverbrauch. Das Display-System kann
    Weiterlesen
  • Windgeschwindigkeit und Windrichtung über Ethernet erfassen

    hy line0215 An den industriellen Windmesser „TX20ETH “ von Papouch (Vertrieb: Hy-Line Systems) können Standard Windsensoren angeschlossen werden. Der intelligente Windmesser ist mit einem integrierten Ethernet Interface ausgestattet. Die Erfassung der Windgeschwindigkeit ist bis max. 50 m/s in einer Auflösung von 0.1 m/s möglich. Die Windrichtung wird in 16 Stufen erfasst. Weiterlesen
  • Temperaturüberwachung beim Aushärten und Einbrennen der Kontakte

    datapaq0115 Das Solarpaq-System von Datapaq kombiniert zwei Anwendungen in der Produktion von Photovoltaik -Zellen. Es erstellt Temperaturprofile von der Trocknung der Kontaktpaste und vom Einbrennen der Kontakte. Für eine effiziente Nutzung der Prozesswärme werden die Öfen mit flachen Ein- und Ausgängen versehen. Daher ist für Messungen im Prozess spezielle Technik erforderlich. Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3

Gebäudetechnik

  • Thermografie-Konzept stellt für jede Anforderung die richtige Wärmebildkamera

    testo0215 Testo Halle 3, Stand 3530

    Die Qualität einer Wärmebildkamera zeigt sich an Auflösung, Wärmeempfindlichkeit und besonderen Service-Merkmalen wie zum Beispiel Feuchtebild, Video-Funktion und Messorterkennung. Zur besseren Transparenz für den Markt wurde das Produktsortiment von Testo im Bereich Thermografie gestrafft und zielgenau auf typische Anwendungen in Handwerk und Industrie zugeschnitten.
    Weiterlesen
  • Einführung von Energiespeicherlösungen für Wohnhäuser

    kyocera0215 Hocheffiziente Akkuspeichersysteme erlauben eine einfache und flexible Installation sowie Überwachung von Elektrizitätsdaten. Sie werden zum optimalen Energieeinsatz in Wohnhäusern beitragen. Kyocera , Energetik Solartechnologie und Solare Datensysteme haben heute ihre Zusammenarbeit zur Vermarktung einer Energiespeicherlösung für den Einsatz in Wohnhäusern in Deutschland bekannt gegeben. Weiterlesen
  • Integrierte Elektronik in EC-Radialgebläse reduziert Oberschwingungen

    papst0115 Hannover Messe Halle 15, Stand F31

    Ebm-Papst hat mit dem „Aktiv PFC“ (Power Factor Correction) speziell für EC-Radialgebläse eine in die Elektronik integrierte Lösung entwickelt: Diese integrierte Leistungsfaktorkorrektur wandelt den pulsförmigen Aufnahmestrom der EC-Motoren in einen sinusförmigen Strom um. Im zweiten Schritt wird die Lage der Stromkurve so verschoben, dass
    Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3

Lebensmittelindustrie

  • 1
  • 2
  • 3

Medizintechnik

  • Laserverfahren modelliert Glasfasern nach Maß für Venenbehandlung

    fraunhofer10215 Sensor+Test Halle 12, Stand 537

    Die moderne Medizin setzt Glasfasern ein, um kranke Venen minimalinvasiv zu veröden. Fraunhofer-Forscher haben ein Verfahren zur Laserbearbeitung entwickelt, mit dem sich die Fasern automatisiert in Serie fertigen lassen. Zudem können sie viel feiner modelliert werden als bisher.
    Weiterlesen
  • Verklebungen in der Medizintechnik einfacher überwachen und kontrollieren

    dymax0115 Medtec Halle 5, Stand E40

    Dymax präsentiert erstmals die „Encompass“-Technologie für die Medizintechnik . Die neuen Klebstoffe vereinen zwei patentierte Verfahren des Unternehmens in einem lichthärtenden Klebstoff: See-Cure- und die Ultra-Red-Fluoreszenz-Technologie. Mit dieser Kombination lassen sich Klebeprozesse optimal überwachen und kontrollieren. Bei der See-Cure-Technologie visualisiert ein Farbumschlag des Klebstoffes die erfolgreiche
    Weiterlesen
  • Erster totraumfreier Klemmhebel nach Hygienic Design

    novonox0115 Ein gewöhnlicher Klemmhebel ist in offener Bauweise konzipiert, wodurch Fremdstoffe wie Nahrungspartikel in den Hebel gelangen und sich dort festsetzen können. Ebenso können Abriebpartikel aus dem Inneren heraus fallen. Dies führt zu Problemen im hygienisch anspruchsvollen Bereich. Novonox hat deshalb den weltweit ersten Klemmhebel nach Hygienic Design entwickelt, der komplett Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3

Mikrosystemtechnik

  • LDS-Verfahren für bionische Ameisen

    lasermicronics0215 Festo hat schon in den vergangenen Jahren mit technischen Konstruktionen überzeugt, die sich an Vorbildern aus der Natur orientierten. Auf der diesjährigen Hannover Messe war die Wahl auf kollaborative Ameisen gefallen – Bionicants arbeiten gemeinsam an Aufgaben, die ein einzelnes Exemplar nicht bewältigen könnte. Prozessentwicklung und Produktion der kleinen Ameisen lagen Weiterlesen
  • Mikrocontroller mit Ethercat-Technologie unterstützt Industrie 4.0

    infineon0215 Sensor+Test Halle 12, Stand 233

    Infineon Technologies hat seine neuen XMC4800-Mikrocontroller mit On-Chip-Ethercat vorgestellt. Auch dank ihrer herausragenden Echtzeitfähigkeit unterstützen die 32-Bit-Mikrocontroller der XMC4800-Serie den weiteren Ausbau von Industrie 4.0 und vernetzter Produktion. Damit wird erstmals der Ethercat-Knoten auf einem ARM Cortex-M-basierten Mikrocontroller mit On-Chip-Flashspeicher und Analog/Mixed-Signal-Fähigkeit integriert.
    Weiterlesen
  • Bisher unerreichte Präzision im 3D Druck soll Standard werden

    Nanoscribe0115 Fachartikel

    Nanoscribe bietet mit einem neuen Erweiterungsset für seine 3D Drucker als erster Hersteller eine Komplettlösung für die Mikrofabrikation an. Das Spektrum der additiven Fertigung wird damit um das weltweit höchstauflösende 3D Druckverfahren mit maximaler Detailtreue im Sub-Mikrometerbereich ergänzt und schließt zugleich die bisherige Lücke zwischen der 3D Laserlithografie und Weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 3

Mobile Arbeitsmaschinen

  • 1
  • 2
  • 3

trwTRW Automotive Holdings Corp. bringt einen neuen Vakuumsensor für Bremskraftverstärker auf den Markt. Er misst den verfügbaren Unterdruck im Motor und gibt das Ergebnis zur Auswertung an das Bremssteuergerät weiter. Dieser Sensor findet Anwendung in vielen modernen Antriebsaggregaten, die deutlich weniger Vakuum als der klassische Verbrennungsmotor erzeugen. Das System ist voraussichtlich 2013 serienreif.

Der Hersteller  bietet Bremskraftverstärker, die aus einem Bremsbooster und einem Hauptzylinder bestehen. Die Systeme werden vor allem bei klassischen Verbrennungsmotoren verwendet, die eine erhebliche Menge Vakuum im Ansaugtrakt erzeugen. Dieser Unterdruck unterstützt dann die Bremsbetätigung des Fahrers, indem der Druck der Bremsflüssigkeit erhöht und so die Bremskraft verstärkt wird.

Im Gegensatz dazu erzeugen die immer weiter verbreiteten Direkteinspritzsysteme, Diesel-, elektrischen Hybrid- oder vollelektrischen Antriebe typischerweise sehr viel weniger Vakuum. Sie benötigen daher ein Bremssystem, das einer elektrischen Vakuumpumpe Signale zum Ein- und Ausschalten sendet. Diese Pumpe hält die Unterdruck-Verstärkung aufrecht oder bringt zusätzliche Energiereserven auf, um das Fahrzeug bei ausgeschöpftem Vakuumvorrat anzuhalten. Um jedoch die benötigte Bremskraftverstärkung dafür aufzubringen, müssen die genaue Menge an verfügbarem Unterdruck im Motor bekannt sein und an das Bremssteuergerät kommuniziert werden. Auf diese Aufgabe ist der Vakuumsensor speziell ausgelegt.

„Bei der Entwicklung des neuen Vakuumsensors haben wir von dem Know-how profitiert, das wir bei den Satelliten Drucksensoren für die Aufprallerkennung gewonnen haben“, sagte Marc Bolitho, Director Global Sensors Engineering bei TRW Automotive. „Vakuumsensoren für Bremsanwendungen sind nicht neu. TRW hat jetzt allerdings ein System entwickelt, das höchst zuverlässig arbeitet und flexibel konfigurierbar ist. Außerdem bietet es eine solide Performance und gute Bauraumeigenschaften. 
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Nächste Veranstaltungstermine