German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Vorausschau auf die Highlights, die auf der Automatisierungsmesse im November in Nürnberg vorgestellt werden

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Mittwoch, November 22, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

VectorFahrzeugdiagnosedaten im ODX-Format ansehen, bearbeiten und verwalten, das bietet ODX-Studio – das ODX-Autorenwerkzeug von Vector Informatik. Besonders die einfach zu bedienende grafische Benutzeroberfläche liefert dem Anwender schnelle Arbeitsergebnisse – für alle ODX-Kategorien. Dabei bietet ODX-Studio dem Steuergeräteentwickler eine optimale Skalierbarkeit: vom Einzelsteuergerät über das gesamte Fahrzeug bis hin zur ganzen Baureihe.

Es ist als Plattform für Anwender konzipiert, die an einem ODX-basierten Diagnoseprozess beteiligt sind und Diagnosedaten im ODX-Format ansehen, bearbeiten oder verwalten müssen. Das Werkzeug bietet dabei die vollständige Unterstützung aller Kategorien und verarbeitet Daten unterschiedlicher Versionen. Es ermöglicht so auch eine einfache versionsübergreifende Wiederverwendung von Diagnosedaten und einen Umstieg auf ISO-ODX (ODX 2.2.0 = ISO 22901-1).

ODX-Studio unterstützt die Entwicklung einzelner Steuergeräte bis hin zu kompletten Fahrzeugen oder Fahrzeugplattformen. Beispielsweise profitieren Diagnoseverantwortliche beim Fahrzeughersteller und bei Zulieferern vom schnellen Laden, Bearbeiten und Speichern auch sehr großer Datenmengen (>> 100 MB).  ODX-Studio bietet Anwendern mit unterschiedlichem Fachwissen unterschiedliche Perspektiven auf ODX-Daten. Der Experte verwendet eine Perspektive, mit der er Datenelemente mit allen Details entsprechend der ODX-Spezifikation ansieht und bearbeitet. Der Steuergeräte-Entwickler verwendet eine an seinen Entwicklungsprozess angepasste Perspektive um dieselben Daten anzusehen und zu bearbeiten.

Immer mehr Fahrzeughersteller definieren Autorenrichtlinien für die Erstellung von ODX-Daten. ODX-Studio unterstützt mit seinen umfangreichen Funktionen und Perspektiven den Benutzer bei der Einhaltung solcher spezifischen Autorenrichtlinien. Somit wird schon während der Erstellung der Daten sichergestellt, dass diese zuverlässig und reibungslos in den unterschiedlichen Werkzeugen entlang der Prozesskette verwendet werden können.


weiterer Beitrag des Herstellers           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
Datum : Donnerstag, 2. November 2017
3
Datum : Freitag, 3. November 2017
4
Datum : Samstag, 4. November 2017
5
Datum : Sonntag, 5. November 2017
6
11
12
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Nov 22 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mi Nov 22 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Nov 23 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Do Nov 23 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Iris
Di Dez 05 @09:00 Grundlagen der Funktionalen Sicherheit in der Prozesstechnik Veranstalter: Pepperl+Fuchs
Mi Dez 06 @09:00 Grundlagen der Funktionalen Sicherheit im Maschinenbau Veranstalter: Pepperl+Fuchs