German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Automatica

    Hier können Sie nochmal einen Blick auf die Neuheiten zur Automatica 2018 in München werfen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Juli 17, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Maximator0612In der jüngsten Vergangenheit mehren sich die Anzeichen, dass der Markteintritt Wasserstoff betriebener Fahrzeuge bereits in wenigen Jahren erfolgen dürfte. Die Daimler AG testete unlängst erfolgreich eine erste Kleinserie in einer spektakulären Weltumrundung. Mehrere andere Hersteller ziehen bereits nach und investieren in die Entwicklung dieser sauberen und nachhaltigen Mobilitätsform. Maximator hat die Prüftechnik für die Einhaltung der gesetzlichen in punkto Wasserstoffmobilität.

Die Brennstoffzelle stellt längst keine technische Hürde mehr dar. Eine der anspruchsvollsten Herausforderungen ist der Transport des Wasserstoffs. Die aktuell favorisierte Variante zur Speicherung des extrem flüchtigen Gases erfolgt in Hochdrucktanks aus Faserverbundwerkstoffen, die extremen Anforderungen genügen müssen. Aufgrund der Tatsache, dass bei einem maximalen Betriebsdruck von 700 bar Berstfälle unter allen Umständen ausgeschlossen werden müssen, sind die gesetzlichen Vorschriften zur Überwachung der Behälter und Ventile umfangreich.

Maximator leistet einen relevanten Beitrag zur Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen und Normen auf dem Weg in die Wasserstoffmobilität. Durch die Prüftechnik des Unternehmens können alle erforderlichen Sicherheitsprüfungen an sicherheitsrelevanten Bauteilen vorgenommen werden. So kann beispielsweise der Lebensdauerfestigkeitsnachweis im Rahmen von Impulsprüfungen für die verschiedenen Komponenten erbracht werden. Dazu ist für präzise Aufgabenstellungen die patentierte Maximator-Proportionalventiltechnik einsetzbar. Durch die hydraulische Vorsteuerung der Ventile können außergewöhnlich hohe und schnell wechselnde Drücke bis zu 1000 bar erzeugt werden. Hierbei wird ein 3/3 Wege-Proportionalventil zur exakten Druckregelung eingesetzt, das unlängst für den Einsatz im Wasserstoff- oder Atex-Bereich qualifiziert wurde. So können Prüfanlagen konstruiert werden, die den strengen Anforderungen des Gesetzgebers standhalten. Die Testbedingungen liegen weit über den Betriebsanforderungen, sodass im tatsächlichen Einsatz der Berstfall ausgeschlossen werden kann.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Jul 26 @09:00 Workshop Antriebstechnik Frequenzumrichter – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 07 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 08 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 21 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe