German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Automatica

    Hier können Sie nochmal einen Blick auf die Neuheiten zur Automatica 2018 in München werfen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Juli 17, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

lr0613Glanz ist „in“: Das wird sofort deutlich, wenn man neue Automodelle daraufhin anschaut, wie Kühler und Blenden aussehen und wie viele Zierteile das Blech veredeln. Ein Automobilzulieferer hat eine 80 m lange Eloxal-Anlage zur Oberflächenbehandlung von Blenden und Zierleisten in Betrieb genommen. Eine Kälteanlage von L&R Kältetechnik sorgt dafür, dass die Galvanikbäder stets exakt und konstant gekühlt werden – bei geringstem Energiebedarf.

Die 80 Meter lange Anlage eignet sich zur Oberflächenbehandlung von filigranen Bauteilen für die Außenverkleidung wie zum Beispiel Dach- und Fensterzierleisten, Fensterführungen und Dach-Relings. Diese Teile können sowohl mit hochglänzenden als auch mit satinierten oder schwarzen Oberflächen hergestellt werden – ganz wie die Automobilhersteller und die Autokäufer es wünschen. Und weil der Automotive-Zulieferer Premium-Hersteller wie Daimler, BMW und Audi beliefert, stellt die Anlage nur Teile in Top-Qualität her, die dauerhaft ihre perfekte Oberfläche behalten.

Bei der Betrachtung der Betriebskosten rückt die Kältetechnik in den Blick: Die Galvanikbäder müssen exakt und kontinuierlich gekühlt werden. Zusätzliche Herausforderungen waren die extremen Vorgaben hinsichtlich Geräuschemission und die sehr engen Platzverhältnisse.

Für die unterschiedlichen Eloxal-Bäder benötigt man zwei Kühlwasserkreise – einen mit 12 °C, den anderen mit 25 °C Kühlwasservorlauf. Für den 12 °C-Kreislauf wurde eine energieeffiziente, wassergekühlte Kältemaschine mit 300 kW Rückkühlleistung empfohlen. Der 25 °C-Kreislauf wird über eine Kühlturmanlage mit einer Gesamtrückkühlleistung von 2900 kW gekühlt. Die Kühlturmanlage kühlt auch den Kondensator der Kältemaschinen, was ebenfalls den Energiebedarf der Gesamtanlage senkt.

Zu den weiteren Energiesparmaßnahmen gehört der Einsatz von drehzahlgeregelten Pumpen in denjenigen Kreisläufen, bei denen mit variierenden Durchflussmengen zu rechnen ist. Eine Winterentlastung (freie Kühlung) entlastet optional die Kältemaschine immer dann, wenn die Außentemperatur niedriger liegt als die Rücklauftemperatur des Kühlmediums.


weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Jul 26 @09:00 Workshop Antriebstechnik Frequenzumrichter – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 07 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 08 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 21 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe