German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, Dezember 14, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

borgwarnerDas direkt messende Reifendruck-Kontrollsystem TSS von Borg Warner Beru Systems warnt Fahrer des neuen VW Passat vor zu wenig Luft in den Reifen. In Europa ist es zunächst als Ausstattungsoption erhältlich. In der US-Version des Passat wird die dritte Generation des Tire Safety Systems serienmäßig verbaut. Ab 2014 ist der Einsatz von Reifendruck-Kontrollsystemen generell für Neufahrzeuge in der gesamten EU gesetzlich vorgeschrieben.

Laut einer Untersuchung der FIA-Foundation (Fédération Internationale de l Automobile) in Zusammenarbeit mit dem Reifenhersteller Bridgestone werden durch einen zu niedrigen Reifendruck jedes Jahr weltweit rund acht Milliarden Liter Kraftstoff sinnlos verbraucht. Das entspricht einer zusätzlichen CO2-Belastung von jährlich 18,4 Millionen Tonnen. Sind beispielsweise 0,6 bar zu wenig Druck im Reifen, benötigt ein Auto nach Expertenschätzungen bis zu 4 % mehr Kraftstoff. Außerdem verkürzt sich dadurch die Lebensdauer der Pneus um bis zu 45 %.

Die dritte TSS-Generation misst den Reifendruck und die Temperatur jedes einzelnen Reifens, warnt den Fahrer vor plötzlichem oder schleichendem Druckverlust und identifiziert den betroffenen Reifen über das On-Board-Display des Fahrzeugs.

Das TSS besteht aus einer kompakten Empfangseinheit mit integrierter Antenne und vier Radelektroniken. Das System misst den zentralen Reifendruck und die Temperatur jedes Reifens. Mit Hilfe einer Signalstärkeauswertung ermittelt das TSS die Position jedes einzelnen Reifens und informiert den Fahrer, sobald eine Abweichung von 0,2 bar vom Minderdruck vorliegt. Der dezentrale Einbau der Empfangseinheit ermöglicht Automobilherstellern mehr Flexibilität. Darüber hinaus kommt das schlanke Systemkonzept mit nur der Hälfte der Komponenten der Vorgängergeneration aus. Das System bietet eine hohe Genauigkeit, reagiert schneller und besitzt eine hohe Resistenz gegen Fehlwarnungen.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Dez 14 @08:00 Antriebstechnik Frequenzumrichter – Advanced Workshop Veranstalter: Mitsubishi Electric