German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Montag, Januar 22, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

fronius0216Cemat Halle 26, Stand L09

Fronius präsentiert erstmals die neue Ausrichtung seiner Batterieladetechnik-Sparte. Ob beim Betrieb elektrischer Flurförderzeuge in der Intralogistik oder für die zuverlässige Stromversorgung von Starterbatterien bei Kraftfahrzeugen in Produktion, Schauraum und Werkstatt: Die Technologie sorgt bei zahlreichen Anwendern weltweit für maximale Verfügbarkeit ihrer Fahrzeuge und für eine längere Lebensdauer der Batterien.



Der Spezialist unterstützt seine Kunden von der Analyse des Ist-Zustands und des Einsparpotenzials über Planung, Aufbau und Inbetriebnahme der optimalen Ladeinfrastruktur bis hin zu Wartung, Instandhaltung und kontinuierlicher Optimierung. Der Ri-Ladeprozess ist ein effizientes und schonendes Verfahren zum Laden von Blei-Säure-Batterien. Erklärtes Ziel ist es, die Intralogistik-Prozesse der Kunden nachhaltig zu optimieren und damit die Kosten zu senken.

In den Leistungsklassen 2 und 3 kW wurde die „Selectiva“-Familie um mehrere Modelle erweitert. Die Ladegeräte sind für Antriebsbatterien mit 24 und 48 VS ausgelegt und mit dem Ri-Ladeprozess ausgestattet. Dieser reduziert die Überladung, die sowohl für hohe Energieverluste wie auch für die schädliche Erwärmung der Batterie verantwortlich ist, auf ein Minimum. Der Anwender profitiert damit von einem deutlich geringeren Stromverbrauch und einer längeren Batterielebensdauer. Das Informations- und Managementsystem “Cool Battery Guide Easy” sorgt zudem für eine optimale Ausnutzung des Batteriepools. Eine Steuereinheit in Verbindung mit einem LED-Streifen an jedem Ladegerät führt den Benutzer intuitiv zu der Batterie, die am längsten vollgeladen ist. Damit ist sichergestellt, dass alle Batterien gleich oft verwendet werden und genug Zeit zum Abkühlen haben. Ebenfalls auf dem Messestand zu sehen sind die von Fronius entwickelten Brennstoffzellen und Lithium-Ionen-Lösungen.
weiterer Beitrag des Herstellers           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Softwareentwickler (m/w)

Arbeitsort: Mannheim

Diplomanden

Arbeitsort: Berlin

Laborleiter (m/w) Case

Arbeitsort: Grafenberg

Techniker/Techn. Sachbearbeiter (m/w)

Arbeitsort: Mülheim an der Ruhr

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Datum : Dienstag, 16. Januar 2018
17
Datum : Mittwoch, 17. Januar 2018
18
Datum : Donnerstag, 18. Januar 2018
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31