German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Automatica

    Hier können Sie nochmal einen Blick auf die Neuheiten zur Automatica 2018 in München werfen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Juli 17, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

getrag kotechaExpertenwissen

Mihir Kotecha, CEO von Getrag, in Frankfurt bei der Pressekonferenz des Unternehmens anlässlich der IAA

Getrag sieht drei makro-ökonomische Treiber für die Automobilentwicklung: Gesellschaftliche Veränderungen inklusive der wachsenden Bevölkerung und der Wohlstandsentwicklung im Osten (Asien), die Globalisierung und die schärferen CO2-Gesetzgebungen. Diese führen auf den Märkten zu drei klaren Trends: Downsizing, Elektrifizierung und Automatisierung. Getrag’s Antwort auf diese Herausforderungen sind modernste Doppelkupplungsgetriebe, die Komfort und Effizienz optimal miteinander verbinden und eine sehr gute Basis für maßgeschneiderte Hybridantriebe sind.

Automatisierung ist ein typisches Phänomen in entwickelten Märkten. Sie nimmt zu, wenn Wohlstand wächst und der Wunsch nach mehr Komfort entsteht. Automatisierung ist in allen Lebensbereichen ein weltweiter Trend, auch bei Pkw. In Nordamerika und Japan sind automatische Getriebe seit langem etabliert und in China ist eine starke Zunahme der automatischen Getriebe zu beobachten. Die große Ausnahme war bisher Europa, doch auch hier sehen wir jetzt eine starke Entwicklung hin zu viel mehr Automatikgetrieben. Moderne Automatiktechnologie, insbesondere Doppelkupplungsgetriebetechnologie, sorgt nicht nur für mehr Komfort, sondern hilft auch, CO2-Emissionen und Kraftstoffverbrauch zu senken.

Doppelkupplungsgetriebe ab 2013 in China

Getrag produziert seit 2007 Doppelkupplungsgetriebe an mehreren Standorten in Europa und in Mexiko. Schon heute decken die Powershift Getriebe des Unternehmens Anwendungen vom Kompakt- bis zum Supersportwagen ab. In 2013 laufen die ersten Doppelkupplungsgetriebe in China vom Band, 2016 kommt dort ein weiteres Getriebewerk hinzu, in dem Doppelkupplungsgetriebe für den Kleinwagenbereich gefertigt werden. China ist ein zentraler Markt für uns. Wir gehen davon aus, dass sich bis 2020 die Anzahl unserer Doppelkupplungsgetriebe im Weltmarkt mehr als verdoppeln wird – von heute etwa 1,1 auf mehr als 2,8 Millionen Einheiten pro Jahr, davon wird die Hälfte in China produziert werden.

getrag0913Getrag Doppelkupplungsgetriebe sind mechanisch mindestens so effizient wie Handschaltgetriebe und bieten dabei einen hohen automatischen Schaltkomfort. Wir stellen auf der IAA mit den Powershift Getrieben 6DCT150 und 7DCT300 zwei neue Produkte vor, die dank ihrer extrem sparsamen Schalt- und Kupplungsbetätigung sowie einer großen Getriebespreizung die Effizienz optimieren. Sie sind ausgelegt auf den stark wachsenden Markt von Downsizing-Motoren mit Drehmomenten bis zu 170 und 300 Newtonmeter.

Mit dem Hybrid Drive 7HDT300 zeigen wir ein hybridisiertes Doppelkupplungsgetriebe mit integrierter E-Maschine, mit dem sich kostengünstig Hybridvarianten eines Pkw aufbauen lassen. Das 7HDT300 ist ein flexibles Getriebekonzept, das sich für einen Mild-Hybrid ebenso eignet wie für einen Voll- oder Plug-in-Hybrid, der auch ein rein elektrisches Fahren erlaubt. Die Unterstützung der E-Maschine ist von 15 bis 75 kW und mehr skalierbar.

Neuentwicklung für die Handschaltung

Mit dem 6MTT350 und dem 6MTT480 präsentieren wir zudem auch zwei Neuentwicklungen im Handschaltbereich. Natürlich spielt auch das Handschaltergeschäft bei uns nach wie vor eine große Rolle. Moderne Handschaltgetriebe haben aufgrund ihrer Preisvorteile speziell in Schwellenländern nach wie vor ihre Daseinsberechtigung. Wir sehen ein Wachstum der eigenen Handschaltgetriebe bis 2020 von heute rund 2,8 Millionen auf circa 4,1 Millionen im Jahr 2020.

Als Unternehmen mit den Wurzeln in Europa waren wir ein Hersteller von manuellen Getrieben. Doch die Globalisierung und der damit einhergehende Zugang zu neuen Märkten hat das verändert. Mittlerweile wächst unsere Produktion von Doppelkupplungsgetrieben doppelt so schnell wie die der Handschaltgetriebe. Unser Portfolio wird also immer automatischer.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Quaitätsingenieur/in

Arbeitsort: Villingen-Schwenningen

Salesmanager International (m/w)

Arbeitsort: Hövelhof / Paderborn

Versuchstechniker (m/w)

Arbeitsort: Villingen-Schwenningen

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Jul 26 @09:00 Workshop Antriebstechnik Frequenzumrichter – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 07 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 08 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 21 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe