German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Vorausschau auf die Highlights, die auf der Automatisierungsmesse im November in Nürnberg vorgestellt werden

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, November 24, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

vibracousticVibracoustic hat eine Lösung für ein spezielles Anwendungsgebiet der Schwingungstechnik entwickelt: Das kürzlich in die Serienproduktion gestartete elastische Gleichlaufgelenk (EGG) bietet den Automobilherstellern eine Alternative zu einer gummierten Gelenkscheibe, die bislang fast ausschließlich von einem Hersteller produziert wurde.

Das elastische Gleichlaufgelenk wird an der Gelenkwelle verbaut und sorgt bei Allrad- und heckangetriebenen Fahrzeugen dafür, dass die Längswelle, das Hinterachsgetriebe und die Hinterachse von den Drehungleichförmigkeiten des Verbrennungsmotors abgekoppelt werden. Es kommt genau dort zum Einsatz, wo vom Getriebe die Motorleistung auf die Längswelle übertragen und damit das Auto in Bewegung gesetzt wird. Das elastische Gleichlaufgelenk entkoppelt auftretende Störgeräusche und Vibrationen optimal. Das ist an dieser Stelle eine besondere Herausforderung. Das Bauteil muss neben der Entkopplung und Drehmomentübertragung auch einen möglichen axialen und kardanischen Wellenversatz aufnehmen. Hier liegt eine der Besonderheiten des Produktes. Durch eine zweite Gummispur in den Einzelbuchsen werden die Bewegungen entlang der Achse und der Winkelausgleich voneinander getrennt.

Eine weitere Besonderheit ist der Luftspalt zwischen äußerer Gummispur und Aluminiumträ­gerkörper. Mit dem EGG lassen sich so die Schwingungen bei unterschiedlichen Drehmo­menten sehr gut entkoppeln. Somit ist es sehr genau auf die Anforderungen in der jeweiligen Fahrsituation einstellbar. Probleme, wie etwa Schlagschraubergeräusche bei niedertouriger Beschleunigung, treten nicht mehr auf. Zusätzlich ist das elastische Gleichlaufgelenk kos­tengünstiger und gleichzeitig flexibler im Einsatz. Denn auch bei verändertem Teilkreis­durchmesser der Verschraubungsbohrungen kann die Buchsengeometrie unverändert bei­behalten werden. Damit spart der Kunden bei Umstellungen Werkzeugkosten in erheblichem Umfang.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
Datum : Donnerstag, 2. November 2017
3
Datum : Freitag, 3. November 2017
4
Datum : Samstag, 4. November 2017
5
Datum : Sonntag, 5. November 2017
6
11
12
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Nächste Veranstaltungstermine

Di Dez 05 @09:00 Grundlagen der Funktionalen Sicherheit in der Prozesstechnik Veranstalter: Pepperl+Fuchs
Mi Dez 06 @09:00 Grundlagen der Funktionalen Sicherheit im Maschinenbau Veranstalter: Pepperl+Fuchs