German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Logimat

    Vorschau auf die Highlights der Logistikmesse, die im März in Stuttgart zu sehen sein werden.

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, Februar 22, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Angewandte Forschung

Elektromobilität, Materialien, Bionik, Medizintechnik, Erneuerbare Energien, Universität, Wissenschaft

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

toolkraft0317Die Idee des „Hyperloops“ stammt von Elon Musk, der nicht nur Paypal verwirklicht, sondern auch namhafte Firmen wie Tesla oder SpaceX gegründet hat. Jetzt geht der Traum vom schnellen Reisen in die nächste Runde: Dabei sollen Menschen in einer Kapsel mit Schallgeschwindigkeit (1200 km/h) in einer Vakuumröhre an ihr Ziel kommen. Mit dabei sind die Studenten der TU München, die durch Toolcraft unterstützt werden.


In diesem Jahr zählt beim Wettbewerb vor allem die Geschwindigkeit. Bereits im letzten Jahr gewann das Team der TU München den Preis für die schnellste Kapsel (Pod) und setzte sich damit gegen Teams namhafter Universitäten wie TU Delft und MIT durch. Aufgrund des großen Interesses am Wettbewerb ging dieser in die zweite Runde. Dabei sind die Studenten der Warr e.V. mit ihrem vollkommen überarbeiteten Wagen erneut ins Finale der SpaceX Hyperloop Pod Competition eingezogen.

Daher dürfen sie im August ihre Idee in den USA testen und gegen die Konkurrenz antreten. Wichtig dabei ist eine möglichst reibungslose Bewegung in der Röhre und die optimale Ausnutzung der Beschleunigungs- und Bremsphasen. Bis dahin stehen neben dem Zusammenbau der Kapsel noch zahlreiche Tests an. Toolcraft unterstützt erneut das Projekt und liefert hierfür Antriebsräder sowie Bolzen. Damit hoffen die Studenten, das Rennen um den schnellsten Pod wieder für sich gewinnen zu können.

Das Konzept des Hyperloops soll Metropolen miteinander verbinden und Reisen auf die schnellste und effizienteste Art und Weise möglich machen. Röhren neben oder über Autobahnstraßen sollen dabei als Fahrbahn dienen – auf Stützen, um Unebenheiten des Geländes auszugleichen. Was bisher nach Science-Fiction klang, könnte im Rahmen des Wettbewerbs nach und nach Gestalt annehmen. Darauf arbeiten die Studenten der TU München hin. Das Roll-Out ihres überarbeiteten Pods fand am 18. Juli statt. „Wir wünschen dem Team viel Erfolg und sind hoffentlich auch gerne in der dritten Runde als Sponsor wieder mit dabei,“ so Christoph Hauck, Geschäftsführer von Toolcraft.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Nächste Veranstaltungstermine

Mi Mär 21 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und Fraunhofer IOSB
Do Mär 22 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und Fraunhofer IOSB
Di Apr 10 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und PMR
Mi Apr 11 @11:00 Berührungslose Infrarot-Messtechnik – Workshop Veranstalter: Optris und Roth+Co.