German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Vorausschau auf die Highlights, die auf der Automatisierungsmesse im November in Nürnberg vorgestellt werden

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Montag, November 20, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Angewandte Forschung

Elektromobilität, Materialien, Bionik, Medizintechnik, Erneuerbare Energien, Universität, Wissenschaft

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

vector0712Das Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart (FKFS) und Vector Informatik kooperieren bei der Entwicklung von Conformance-Tests für die Ladekommunikation. Mit den Tests wird nachgewiesen, dass die Kommunikation zwischen Fahrzeug und Ladesäule den Normen ISO 15118 und DIN 70121 entspricht. Dies ermöglicht Fahrzeug- und Ladesäulenherstellern sowie deren Zulieferern ihre Produkte unabhängig voneinander zu entwickeln und zu testen.

Um Fahrzeuge und Ladesäulen unabhängig voneinander zu prüfen, erstellt das FKFS eine Testumgebung – sowohl für das Laden über Wechsel- als auch über Gleichstrom. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, jede Fahrzeugbaureihe explizit gegen jede Ladesäule direkt zu testen. Mit den Conformance-Tests wird das FKFS in der Lage sein, offizielle Abnahmetests anzubieten. Die dafür notwendige Infrastruktur mit Ladesäulen für AC- und DC-Laden ist am FKFS bereits vorhanden.

Vector liefert dem FKFS die fahrzeugseitigen Softwaremodule für die ISO 15118- und DIN 70121-Kommunikation. Diese sind die Referenz für die Entwicklung der Conformance-Tests. Die Module gibt es als Erweiterung der Autosar-Basissoftware Microsar IP sowohl für AC- als auch für DC-Laden. Verschiedene Fahrzeughersteller setzen diese Software bereits in der Serienentwicklung ein.

Darüber hinaus verwendet das Forschungsinstitut das Entwicklungs- und Testwerkzeug CANoe.IP für die Testausführung. In Verbindung mit der Testhardware VT System erhalten Testingenieure so eine vollständige Werkzeugkette – von der Testentwicklung bis zur Testausführung.


weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
Datum : Donnerstag, 2. November 2017
3
Datum : Freitag, 3. November 2017
4
Datum : Samstag, 4. November 2017
5
Datum : Sonntag, 5. November 2017
6
11
12
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Nächste Veranstaltungstermine

Mo Nov 20 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Nov 21 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mi Nov 22 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mi Nov 22 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Nov 23 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Do Nov 23 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Iris