German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Stellenangebote

    Finden Sie passende Jobs und neue Herausforderungen in der Entwicklung in unserer Stellenbörse

    Weiterlesen
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Hier können Sie noch einmal die Highlights der SPS IPC Drives in Nürnberg sehen.

    Weiterlesen
  • Veranstaltungskalender

    Berufliche Fortbildung ist wichtig: Hier finden Sie Themen und Termine für Entwickler

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, Dezember 15, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Aktuelles aus der Angewandte Forschung

Elektromobilität, Materialien, Bionik, Medizintechnik, Erneuerbare Energien, Universität, Wissenschaft

Aus den Specials

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Uni LeipnitzIn der blechverarbeitenden Industrie werden Spaltbänder zur Fertigung von Stanz- und Tiefziehteilen mit Walzen- und Stangenvorschüben der Presse zugeführt. Nachteil: Es werden hohe Klemmkräfte zum Erzielen hoher Geschwindigkeiten benötigt. Im Projekt "tecodrive" entwickelte ein Gründerteam den kontaktfreien Vorschub "Flexfeed", der ohne Klemmen und Auswalzen auskommt. Laut der am Projekt beteiligten Leibnitz Universität ist das eine Weltneuheit.

Bei den herkömmlichen Techniken werden weiche Spaltbandmaterialien wie Aluminium oder Kupfer unter Umständen ausgewalzt. Schmutzpartikel zwischen Spaltband und Walzen führen zu Beschädigungen von Oberflächen. Bei hohen Beschleunigungen übersteigt die Vorschubkraft die Reibkraft und das Spaltband schlupft.

Die kontaktfreie Vorschubtechnologie eliminiert die Schwächen von Walzen- und Zangenvorschüben. Der Vorschub besteht aus zwei entgegengesetzt angeordneten Statoren zwischen denen das Spaltband die Funktion des Rotors übernimmt. Eine magnetische Wanderwelle erzeugt kontaktfrei auf der Oberfläche des Spaltbandes die Vorschubkraft. Diese übertrifft die Vorschubkraft von mechanischen Vorschubautomaten deutlich. Dabei wird das Spaltband nicht wesentlich erwärmt und nicht dauerhaft magnetisiert.

Aufgrund der hohen Vorschubkraft von über 800 N und der gering beschleunigten Masse wird das Spaltband schneller und schonender in die Presse zugeführt. Durch den geringen Vorschubwinkel lassen sich  Umformdauer und/oder Hubzahl vergrößern. Gefördert werden elektrisch leitfähige Spaltbänder wie Aluminium, Kupfer, Edelstahl oder Stahl.

Der kontaktfreie Vorschub wurde am Institut für Umformtechnik und Umformmaschinen entwickelt und kürzlich mit dem Wissenschaftspreis von Hannoverimpuls ausgezeichnet.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Keine Termine