German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish Swedish
  • Angewandte Forschung
  • Erneuerbare Energien Biotechnologie, Solartechnik, Wasserkraft, Windenergie
  • Medizintechnik
  • Automobil Antrieb, Antriebsstrang, Elektrotechnik, Fahrwerk, Karosserie, Interieur, Messen, Testen, Prüfen
  • Mobile Arbeitsmaschinen
  • Mikrosystemtechnik

Angewandte Forschung

image image image
Verbesserte Simulation für den Schleuderguss großer Titan-Bauteile Montag, 07. April 2014 05:05 Die ESI Group gibt die Veröffentlichung einer bedeutenden Studie bekannt, deren Fokus auf der Prozessmodellierung des Schleudergussverfahrens für große Titan-Bauteile liegt. Die Ergebnisse der Studie werden zur schnelleren Entwicklung kosteneffizienter Fertigungstechniken für Titan-Bauteile im luftfahrttechnischen Bereich beitragen. Die erzielten Fortschritte steigern die Wettbewerbsfähigkeit Europas und Chinas in der Luftfahrt und stärken die strategische Kooperation beider Regionen. weiter lesen
Optisches System mit einseitiger Schweißelektrodenspitze Freitag, 04. April 2014 18:24 Forschungsbericht

Zwei Jahre lang haben drei Forschungseinrichtungen und vier Industrieunternehmen im Rahmen des Europäischen Verbundforschungsprojektes ‚Smart Dress‘ an der Entwicklung eines voll automatischen Systems zur Überwachung, Optimierung und Nachbearbeitung von Elektrodenspitzen für Widerstandspunktschweißen in der Automobilindustrie gearbeitet. Das Fraunhofer Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS in Dresden steuerte dabei das optische Messsystem bei, mit dem die Abnutzung der Schweißelektroden schnell und exakt ermittelt werden kann.
weiter lesen
Materialforschung für Brennstoffzellen und Elektrische Energiespeicher auf Nanometerebene Freitag, 21. März 2014 09:27 Hannover Messe Halle 27, Stand D55

Forschungsbericht

Als Kernelemente für neue Mobilitätskonzepte oder für ein zukunftsorientiertes Gebäude-Energiemanagement kristallisieren sich zunehmend Brennstoffzellen und elektrische Energiespeicher heraus. Entsprechend stellt das EWE-Forschungszentrum Next Energy Konzepte und Ergebnisse aus diesen beiden Forschungsbereichen in den Mittelpunkt seiner Präsentation.
weiter lesen

Automobil

image image image
Neuer Materialverbund für Displays verhindert Glassplitter bei Unfall Montag, 07. April 2014 05:13 Schott und Delo kooperieren bei der Entwicklung eines bruchfesten Deckglas-Verbundes aus hochfestem Aluminosilikatglas in Kombination mit speziellen Klebstoffen für Fahrzeug-Displays und sorgen somit für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Dabei verbindet ein Hightech-Klebstoff das Display mit dem Spezialglas. Eine Versuchsreihe hat gezeigt, dass die neuen Displays alle Sicherheitsanforderungen der Automobilindustrie erfüllen und Fahrzeug-Insassen vor Schnittverletzungen schützen. weiter lesen
Geschwindigkeits- und Bremswegsensor für präzise Bremstests Donnerstag, 27. März 2014 08:50 Sensor + Test Halle 11, Stand 308

Fachartikel

Genesys präsentiert den GPS-Geschwindigkeitssensor ADMA-Speed mit integrierter Inertialsensorik. Dieser eliminiert die bekannten Nachteile von reinen GPS-Geschwindigkeitssensoren. Das kompakte Gerät ist optimiert für Bremstests und liefert präzise Daten von Beschleunigung, Geschwindigkeit und Bremsweg über eine CAN-Schnittstelle in Echtzeit. Sämtliche Fahrzeugbewegungsdaten werden mittels der bewährten ADMA-Technologie (Automotive Dynamic Motion Analyzer) berechnet. ADMA-Speed ist klein, kompakt und leicht zu montieren.
weiter lesen
Lenkrad-Konzept für automatisiertes Fahren Mittwoch, 19. März 2014 09:24 Fachartikel TRW Automotive hat ein neuartiges Lenkrad-Konzept entwickelt, das Rinspeed in seiner Studie „Xchang E“ auf dem Genfer Auto-Salon gezeigt hat. Verschiedene multifunktionale Features und eine integrierte Hands-on-Erkennung eröffnen in automatisierten Fahrsituationen neue Möglichkeiten: Die flexible Positionierung des Lenkrads erlaubt dem Fahrer, das Fahrzeug entweder selber zu lenken, dem Beifahrer die Steuerung zu übergeben oder das Lenkrad im automatisierten Fahrmodus in der Fahrzeugmitte zu parken, um sich anderen Tätigkeiten widmen zu können. weiter lesen

Erneuerbare Energien

image image image
Photoscanning-Verfahren zur nichtinvasiven Charakterisierung von Defekten in Solarzellen Dienstag, 01. April 2014 12:59 Sensor + Test Halle 12, Stand 566

Die Technische Hochschule Wildau präsentiert das Photoscanning-Verfahren zerstörungsfreien Detektion von Defekten in Solarzellen. Die Daten ermöglichen Rückschlüsse auf grundlegende physikalische Parameter der Zelle wie den Wirkungsgrad bzw. mechanische Störungen. Es erlaubt eine umfassende Charakterisierung einer Vielzahl von unterschiedlichen Solarzellentypen.
weiter lesen
Öl-Rückgewinnung aus Kunststoffabfällen Dienstag, 25. Februar 2014 18:17 Ifat Halle A4, Stand 519

Lödige präsentiert neue Pyrolyse-Verfahren zur Rückgewinnung von Öl aus Kunststoffabfällen . Als Hersteller spezialisierter Reaktor-Lösungen er die Entwicklung dieser neuen Technologie entscheidend vorangetrieben. Aktuell befinden sich zwei Pilotprojekte in der großtechnischen Umsetzung: Aufbereitung von Fluff-Kunststoff aus Kraftfahrzeug-Recycling und die Rückgewinnung von Öl aus recycletem Kunststoff.
weiter lesen
Schwingungen an Offshore-Windanlagen messen Mittwoch, 19. Februar 2014 09:34 Hannover Messe Halle 11, Stand F43

Offshore-Windparks verbinden mit dem Festland Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungssysteme. Der durch die Systeme fließende elektrische Strom erzeugt mechanische Kräfte, welche die Konstruktion zum Schwingen anregen. Die Kenntnis dieser Beanspruchung erlaubt es, gefährdete Komponenten sicherer zu Konstruieren. Für die Erfassung der Betriebs-Schwingformen bietet Polytec das dreidimensionale, scannende Schwingungs-Erfassungs-System PSV-500.
weiter lesen

Lebensmitteltechnik

image image image
Kupplungen aus Edelstahl für spezielle Umgebungsbedingungen Mittwoch, 19. März 2014 12:22 Das Kupplungsprogramm von Schmidt-Kupplung bietet speziell abgestimmte Kupplungsausführungen für Anwendungen wie Verpackungsmaschinen für die Pharma- und Lebensmittelindustrie, Beschichtungsanlagen unter Vakuumbedingungen oder Anlagen der Medizintechnik. Für den Einsatz in explosionsfähiger gasförmiger Atmosphäre eignet sich die Gelenkkupplung „Loewe GK“ in Edelstahlausführung, die über ableitfähige Gleitbuchsen verfügt. weiter lesen
Automatisierungssysteme in Tiefziehmaschinen steigern nicht nur die Effizienz Mittwoch, 12. März 2014 12:00 Titelstory Hannover Messe Halle 14, Stand H08 Geht es bei Thermoformmaschinen um Effizienz, nutzt beispielsweise der indische Hersteller von Tiefziehmaschinen Rajoo die Automatisierungstechnik von Baumüller. Diese bietet zahlreiche Möglichkeiten, den Energieverbrauch zu senken und den Gesamtwirkungsgrad der Anlage zu steigern. Angefangen bei der Wahl des richtigen Motors bis hin zur Bewegungsoptimierung durch Software und einer exakten Regelung der Heizelemente. Zusätzlich werden durch solche Verbesserungen Materialverschleiß und Ausschuss gesenkt und die Produktqualität sowie Produktivität gesteigert. weiter lesen
Kapazitive Sensoren mit IO-Link lüften Geheimnis um Black Box Mittwoch, 12. Februar 2014 11:16 Hannover Messe Halle 9, Stand D36

Im Gegensatz zu induktiven Sensoren erfassen kapazitive Sensoren auch nicht-metallische Materialien. Typische Einsatzgebiete finden sich in der Holz-, Papier-, Glas- und Kunststoffindustrie, aber auch im Bereich der Lebensmittel- und Chemieindustrie. IFM Electronic präsentiert jetzt kapazitive Sensoren zur berührungslosen Erfassung von Objekten oder Füllstände, die ausgestattet mit einer IO-Link Schnittstelle „sehen, was läuft“.
weiter lesen

Medizintechnik

image image image
Roboter unterstützten Spritzenhandling auf engstem Raum Dienstag, 15. April 2014 10:55 Components Halle CS, Stand 118

Anwenderbericht

Gemeinsam mit Robotronic präsentiert Mitsubishi Electric auf der diesjährigen Components erstmalig eine neue Handlinglösung für die Zuführung von Fertigspritzen in eine Endverpackungsanlage. Mit ihrer besonders platzsparenden Bauweise, einer hohen Verarbeitungsgeschwindigkeit von bis zu 600 Spritzen pro Minute und der Möglichkeit zur einfachen, schnellen Umrüstung zwischen verschiedenen Spritzen- und Trägerformaten ist die Lösung weltweit einzigartig.
weiter lesen
Niederdrucksensoren für Atemgeräte Dienstag, 08. April 2014 05:19 Sensor+Test Halle 12, Stand 523

Amsys präsentiert die neue Drucksensorserie SM9541 von Silicon Microstructures, die speziell für die Verwendung in Atemgeräten ausgelegt ist. Die Niederdruck-Sensoren sind aus einer weiter entwickelten Silizium-Messzelle (MEMS) und einem komplexen CMOS-ASIC aufgebaut. Während der Herstellung werden sie individuell kalibriert und temperaturkompensiert. Mit einer Auflösung von 14 bit und einer Genauigkeit von ±1% FS im gesamten Temperaturbereich von -5° bis 65 °C eignet sich der Sensor insbesondere für medizinische Anwendungen.
weiter lesen
Kompaktes Palettiersystem handelt Endoskope für die Medizintechnik Mittwoch, 26. März 2014 10:51 Anwenderbericht

Automatica Halle A5, Stand 227

Mit dem „Variostack“ hat IEF-Werner ein offenes und modulares Palettiersystem entwickelt, das sich an jede Aufgabenstellung maßgeschneidert anpassen lässt. Der Anwender kann den Palettierer mit einem integrierten Produkthandling betreiben oder an ein bereits vorhandenes Roboter- bzw. Handlingsystem anbinden. Außerdem lässt sich der äußerst kompakte Palettierer standardmäßig mit Palettenwagen oder Transportbändernbeladen – bei der Bandladerversion sogar von der Seite aus. Im Einsatz hat sich dieses Palettiersystem zum Beispiel bereits bei einem Hersteller medizintechnischer Produkte.
weiter lesen

Mikrosystemtechnik

image image image
Integrierte Wegmessung für Miniatur-Hydraulik Mittwoch, 26. März 2014 08:45 Control Halle 1, Stand 1304

Speziell für den Einsatz in den kleinen Titan- und Edelstahlhydraulikzylindern entwickelte Micro-Epsilon den neuen Sensor „Indusensor EDS-28-G-CA-U“. Der 13 g leichte und 56 mm kleine Sensor basiert auf dem Wirbelstromprinzip und ist äußerst robust und temperaturbeständig. Die Produktserie Indusensor EDS ist seit Jahren in der Wegmessung am oder im Hydraulikzylinder etabliert und basiert auf dem Wirbelstromprinzip.
weiter lesen
Linearaktor für hochauflösende und stabile Positionierung optomechanischer Komponenten Dienstag, 18. Februar 2014 09:20 Hannover Messe Halle 17, Stand C42

Mit dem N-470 Linearaktor von Physik Instrumente (PI) lässt sich die Justierung mechanischer und optomechanischer Komponenten einfach automatisieren. Er kann nachträglich in gängige Kippspiegelhalter oder Verschiebetische integriert werden, um den Strahlengang optischer Aufbauten auszurichten. Dabei bietet er Stellwege von 7,5  bis 26 mm und ist auch in Vakuumversionen bis 10-6 hPa oder 10-9 hPa erhältlich. Die Montage an die kundenspezifischen Komponenten kann über Gewinde oder Klemmschaft erfolgen.
weiter lesen
Ultraschallsensoren M12 als Alternative zur induktiven und kapazitiven Sensorik Mittwoch, 29. Januar 2014 09:12 Microsonic hat seine Kompaktklasse an Ultraschallsensoren um den „Nano“ erweitert. Mit nur 55 mm Gesamtlänge einschließlich Stecker ist er der kürzeste M12-Ultraschallsensor mit einem Schaltausgang am Markt. Der kompakte Sensor bietet zwei Tastweiten: 250
und 350 mm. Es gibt ihn mit Analog- oder Schaltausgang.
weiter lesen

Mobile Arbeitsmaschinen

image image image
Drahtlose Überwachung von Erntemaschinen im Feldversuch Mittwoch, 02. April 2014 09:53 Sensor + Test Halle 11, Stand 221

Anwenderbericht

Auch in der Landtechnik werden die Entwicklungszyklen immer kürzer und die Anforderungen an die Produktqualität immer höher. Diese Herausforderungen bei Traktoren, selbstfahrenden Erntemaschinen und angehängten Arbeitsgeräten lassen sich nur mit umfangreichen Messreihen in praxisnahen Feldversuchen bewältigen. Das komplexer werdende Zusammenspiel von Steuergerätesoftware, Mechanik, Hydraulik und elektrischen Komponenten muss dabei besonders sorgfältig getestet werden. Gemeinsam mit der Firma Grimme hat IMC Meßsysteme eine Lösung für eine automatisierte, drahtlose Messdatenerfassung an Erntemaschinen im Feldversuch entwickelt.
weiter lesen
Akkupower und Wechselrichter sparen rund 30 % Energie Montag, 03. März 2014 10:55 Hannover Messe Halle 27, Stand E7

Refu Elektronik präsentiert Universal Battery Module für Anwendungen im Bergbau oder Transportwesen. Sie erlauben es beispielsweise, durch intelligentes Energiemanagement die Betriebskosten um mindestens ein Drittel zu senken. Hohe Speicherkapazität und Rekuperation verlängern die Betriebsdauer je Akkuladung. Die Ausführung High Power Battery Modul eignet sich besonders für Hafenmobil- oder Baukräne etc. mit besonders hohem Bedarf an Spitzenleistung. Sie bietet hohe Effizienz bei verringerter Abgas- und Lärmemission.
weiter lesen
Funkbasierte industrielle Kommunikation in der Cloud Freitag, 14. Februar 2014 11:21 Hannover Messe Halle 8, Stand D35

Schildknecht präsentiert mit der „Dataeagle“ Serie für die funkbasierte industrielle Kommunikation. Das DE 7000 M2M Gateway ist jetzt Teil einer kompletten Lösung, welche neben dem Einrichten der Kommunikationswege und der Bereitstellung eines Cloud-Speicherplatzes, z. B. bei Amazon S3, auch eine anwenderspezifisch gestaltbare Plattform zur Datendarstellung, Datenauswertung und weltweiten Datenbeobachtung einschließt.
weiter lesen