German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Automatica

    Hier können Sie nochmal einen Blick auf die Neuheiten zur Automatica 2018 in München werfen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Juli 17, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

heraeusKorrosionsschutz auf großen Metallteilen, Klarlack auf Kunststoffprodukten oder farbiger Dekor auf Steinen – die unterschiedlichsten Beschichtungen müssen auf vielerlei Produkten getrocknet werden. Infrarot-Systeme helfen, die erforderlichen Wärmeschritte bei der Trocknung effizient zu realisieren. Heraeus Noblelight stellt im Praxispark Oberflächentechnik Infrarot-Strahler vor und bietet die Möglichkeit Anwendungsspezialisten vor Ort zu befragen.

Kleine, unregelmäßig geformte Steine oder anderes Schüttgut lassen sich mit Infrarot-Wärmetechnologie ebenso zuverlässig trocknen wie große flache Metallteile. Wichtig ist in beiden Fällen die exakte Anpassung der Wärmequelle an Produkt und Prozess. Häufig lohnt es sich, die gesamte Anlage gleich mit auf den Prüfstand zu stellen, um den Ausstoß zu erhöhen und den Energieverbrauch zu minimieren.

Metallplatten müssen über die gesamte Fläche homogen erwärmt werden, um die Qualität der Beschichtung zu garantieren. Eine genau abgestimmte Strahleranordnung in Kombination mit einer ausgeklügelten Steuerung bringt dabei deutliche Verbesserungen. Schüttgut kann durch die richtige Führung in der Anlage, die die optimale Ausrichtung von Steinen oder Granulatkörnern zur Strahlung hin sichert, wesentlich effizienter getrocknet werden. Kein Beschichtungsprozess gleicht dem anderen, aber allen ist gemeinsam, dass die Lacke und Farben in sehr guter Qualität und möglichst rasch getrocknet werden sollen. Viele Beschich­tungs­schritte stellen Anforderungen, die nicht mit Standard­wärmequellen lösbar sind. Das Lacksystem gibt dabei die Rahmendaten vor. Wasser verdunstet langsamer als Lösemittel und so trocknen Infrarot-Strahler Wasserlacke deutlich schneller, weil sie optimal an die Absorptionseigenschaften von Wasser angepasst werden können. Nano-Beschichtungen erfordern zum Teil sehr hohe Temperaturen, die von Infrarot-Strahlern zuverlässig geliefert werden. Pulverlack muss schnell angeliert werden, denn es spart Zeit und Geld, wenn nur Lack und Oberfläche erhitzt werden. Die Produkte sind so nach dem Wärmeschritt wesentlich schneller bereit zur Weiterverarbeitung.

Ein neu gestaltetes Consulting Team bietet bei Heraeus Noblelight Unterstützung durch individuelle Beratung, praxisorientierte Planung und die zeitnahe Realisierung von Maßnahmen zur Optimierung von Anlagen und Prozessen. Die Infrarot-Wärmetechnologie bietet einige Möglichkeiten, bei industriellen Wärmeprozessen den Energieeinsatz zu optimieren:

* hohe Wärmeübertragungskapazität
* kontaktfreie Wärmeübertragung
* hoher Wirkungsgrad
* effiziente Energieübertragung durch die optimale Wellenlänge
* örtlich begrenzter Energieeinsatz durch Anpassung an die Form der Produkte
* zeitlich begrenzter Energieeinsatz durch schnelle Reaktionszeiten.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Applikations-Ingenieur (m/w)

Arbeitsort: Bietigheim-Bissingen

Konstrukteur (m/w) BLDC-Motoren

Arbeitsort: Villingen-Schwenningen

Elektrotechniker / Ingenieur (m/w)

Arbeitsort: Mülheim an der Ruhr

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Do Jul 26 @09:00 Workshop Antriebstechnik Frequenzumrichter – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 07 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 08 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Di Aug 21 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe