German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Automatica

    Hier können Sie schon mal eine Blick auf die Neuheiten zur Automatica 2018 in München werfen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Dienstag, Mai 22, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

Karl Späh

Karl Späh baut seine Kapazitäten in der Kunststoffbearbeitung weiter aus. Mit einer neuen Generation von multifunktionalen Plottern können für sämtliche Bereiche aus Industrie und Technischem Handel präzise Kunststoffteile bis zu einer Größe von 3 x 2 m und maximal 70 mm Stärke gefertigt werden. Und dies in jeder gewünschten Form und Stückzahl ab Losgröße 1. Die Frästeile können aus allen gängigen Kunststoffen wie PA, PC, PE, PEEK, POM, PP, PS, PTFE, PVC und viele weitere gefertigt werden.

Neben der Größenauslegung der Frästeile bietet der Schneidplotter weitere Vorteile: So können bei der Plattenbearbeitung Löcher gesenkt, Fasen angebracht, Taschen, Muster und Schriften oder sonstige Konturen gefräst werden. Dies erweitert die Einsatzmöglichkeiten beträchtlich. Gängige CNC-Frästeile aus Kunststoffplatten sind beispielsweise Abstreifer, Anschlagpuffer, Antriebsplatten, Abdeckungen, Halterungen und vieles mehr.

Mit dem Plotter lassen sich Zulieferteile, welche bisher aus Metall hergestellt wurden, als Kunststoff-Frästeil fertigen. Die Kunden senden einfach ihre DXF- oder DWG-Datei zu Späh,  wo die Daten direkt auf den Fräsplotter gehen und sofort mit der Teilefertigung begonnen werden kann. Liegen die Daten nicht vor, kann von der Zeichnung oder vom Muster gegen Gebühr das erforderliche CNC-Programm erstellt werden.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Di Mai 22 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe
Mi Mai 23 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe
Do Mai 24 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe
Fr Mai 25 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe
Sa Mai 26 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe
So Mai 27 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe