German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Messespecial zur SPS IPC Drives

    Vorausschau auf die Highlights, die auf der Automatisierungsmesse im November in Nürnberg vorgestellt werden

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Montag, November 20, 2017
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

doceram0314Electronica Halle A6, Stand 145

Bei der Produktion von Elektronik-Komponenten müssen Arbeitsmittel verwendet werden, die die elektronischen Eigenschaften der einzelnen Bauteile nicht beeinträchtigen. Das gilt selbst für die kleinsten Elemente wie die Aufnahme- und Positionierstifte, die beispielsweise Leiterplatten exakt auf Position halten. An solchen kritischen Schnittstellen sorgen Komponenten aus Hochleistungs-Keramik von Doceram für das richtige Zusammenspiel zwischen Material und Anforderung.

Denn Keramikwerkstoffe wirken elektrisch isolierend. Sie sind nicht magnetisierbar und zeichnen sich durch hohe Verschleißfestigkeit und entsprechend hohe Standzeiten auch bei starker mechanischer Beanspruchung aus. Infolgedessen entsteht auch kein Abrieb, der die Umgebung – an die hohe Reinheitsanforderungen gestellt werden – verschmutzen kann. Damit ist die Keramik den Metallwerkstoffen, aus denen die Aufnahmestifte klassischerweise gefertigt werden, in mehrfacher Hinsicht überlegen.

Speziell für den Einsatz in der automatisierten Produktion hat Doceram Werkstoffe aus Hochleistungskeramik entwickelt, deren Eigenschaftsprofil exakt zu den Anforderungen passt, wie sie an Aufnahme- und Positionierstifte für Leiterplatten in Bestückungsautomaten oder Testeinrichtungen gestellt werden. Neben der elektrischen Isolation und der Verschleißfestigkeit sind hier die Schlagzähigkeit und die Widerstandsfähigkeit gegen hohe mechanische oder thermische Belastungen zu erwähnen. Im Vergleich zu konventionellen Stiften aus Metall weisen die Keramik-Elemente nicht nur längere Standzeiten auf. Sie ermöglichen auch ein sehr exaktes Positionieren der betreffenden Baugruppen über längere Zeiträume.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messespecials

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Entwicklungsingenieur (m/w)

Arbeitsort: Detmold

Salesmanager International (m/w)

Arbeitsort: Hövelhof / Paderborn

Praktikum

Arbeitsort: Mauerstetten

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
Datum : Donnerstag, 2. November 2017
3
Datum : Freitag, 3. November 2017
4
Datum : Samstag, 4. November 2017
5
Datum : Sonntag, 5. November 2017
6
11
12
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Nächste Veranstaltungstermine

Mo Nov 20 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Di Nov 21 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mi Nov 22 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Mi Nov 22 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris
Do Nov 23 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Strategische Partnerschaft Sensorik
Do Nov 23 @11:00 Infrarot Workshop Veranstalter: Optris und Iris